Phlpp

Russische Prostituierte in Angeles verhaftet

Recommended Posts

19 russische Prostituierte und 2 Koreaner wurden in einem Nachtclub in Angeles verhaftet.

 

Weiß jemand wo die gearbeitet haben? Ich habe in Angeles noch keine ausländischen Arbeiterinnen gesehen.

 

https://philippinenmagazin.de/2018/01/19/19-russische-frauen-werden-wegen-prostitution-abgeschoben/

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nineteen Russian women and two South Koreans who were recently arrested at a Pampanga nightclub for working without permits will be deported by the Bureau of Immigration.

“They will all be deported for working without visas and for other immigration offenses,” BI Commissioner Jaime Morente said in a statement.

Morente said the suspects were arrested on Wednesday night at Club Angel in Clark Field, Angeles City.



Read more: http://newsinfo.inquirer.net/961964/nightclub-raid-nets-19-russian-women-2-sokors-in-angeles-city#ixzz54g9k2072 
 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Phlpp:

Weiß jemand wo die gearbeitet haben? Ich habe in Angeles noch keine ausländischen Arbeiterinnen gesehen.

 

 

Im Dezember hab ich kein einziges Russenweib in AC gesehen,

Mit "Club Angel" hmmm....... ich denke damit scheint die Texas oder die Q-Bar gemeint zu sein

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, die Kneipe war am Friendship.  Ueber die Bruecke, gleich nach der Tankstelle rechts.

War mal drin, soweit ich gesehen habe ging da nichts an Prostitution ab, hatten auch kein Barfine system, man konnte nur sitzen und quatschen mit den Girls.

  • Like 1
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, sitzen und quatschen... Und 1 Stunde hat - zuzueglich zu teuren LD's - 1500 Pesos / hr gekostet... Da war - ausser dem "mit dabei sitzen" - NICHTS inbegriffen... Also KEIN grosser Verlust... !!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 53 Minuten schrieb Hotrod1:

Und 1 Stunde hat - zuzueglich zu teuren LD's - 1500 Pesos / hr gekostet... Da war - ausser dem "mit dabei sitzen" - NICHTS inbegriffen...

 

Na hoffentlich macht das nicht Schule :bieren:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, bestimmt nicht... ! - Dies war denn ja auch eher fuer reiche lokale Filipinos gedacht... Und die sind sich solche "Stunden-Preise" (und ohne das was laeuft) gewohnt.

 

Vielleicht gibt es dann ja im neu zu eroeffnenden "Club" (Mitte Febrar ?)* bald Bulgarinnen... das wuerde ich mir irgendwie noch wuenschen, lol - auch wenn die wohl auch nicht fuer wenig Geld rausgehen wuerden... 

 

 

AC1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites