Nichtraucherschutzgesetz tritt in Kraft


Recommended Posts

Als Raucher ueberlege ich mir jetzt immer mehr, ob ich ueberhaupt noch nach Angeles City oder Manila fahren will. Kambodscha reizt mich derzeit mehr. Liberalere Raucherregelungen sind hier nur ein Aspekt, meine Abscheu vor unkultivierten korrupten Moerdern an der Spitze des Staates (Gut, da sieht es weder in Kambodscha noch in Thailand so komplett anders aus, aber dennoch ...) und vor allem das komplette Fehlen von Unterhaltungs- und Ausgehmoeglichkeiten abseits der Bars (Auch hier hat Manila die Nase vorn, aber kein Vergleich zu Phnom Penh oder Siem Reap) spielt auch eine Rolle.

Und, als ehemaliger Barbesitzer in Wien und Pattaya kann ich sehr wohl bestätigen, dass ein Rauchverbot den Umsatz massiv reduziert. Eine Bar lebt eben nicht nur von sportlichen, Gesundheitsbewussten Gaesten, im Gegenteil. Das kann man jetzt bewerten wie man will, Fakt bleibt, dem Besitzer bleibt mehr Gewinn bei einem Kunden der 4 oder 5 Bier und vielleicht noch den einen oder anderen Averna oder Jaegermeister konsumiert, als von einem der vor einem biologischen trueben Apfel-Hollundersaft sitzt ...Und die chance, dass Ersterer ein Raucher ist, der andere nicht, ist sehr Gross. 

  • Like 1
  • Thanks 4
Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...
  • Replies 82
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Die ganze Sache wird immer wie lockerer gehandhabt, einfach nach Aschenbecher fragen und dann schauen was kommt, manchmal kommt auch ein mit Wasser gefüllter Becher den man vewenden kann, jedenfalls k

Bei asianescapades veröffentlicht:

Ich habe nun mal alle Bars auf der Fields zwecks Rauchen abgecheckt, die meisten halten sich dran und in gewissen Bars in denen nicht mehr geraucht werden kann schmeckts schon bisschen grusig, es ist

Posted Images

Ich habe nun mal alle Bars auf der Fields zwecks Rauchen abgecheckt, die meisten halten sich dran und in gewissen Bars in denen nicht mehr geraucht werden kann schmeckts schon bisschen grusig, es ist ja bekannt dass Zigarettenrauch solche Geschmäcker neutralisiert.

 

Einen geschlossenen Raucherraum innerhalb der Bar haben: Equus, Arcadia, Voodoo und Angelwitch/Roadhouse.

 

Ganz normal geraucht werden kann im Yakusoku, Apple und Sapphire, im Camelot kann "upstairs" geraucht werden.

 

E-Zigaretten sind gestattet unter anderem in der Q-Bar und XS Bar.

 

Das wäre der Stand von den letzten 3 Tagen, kann sich natürlich jederzeit wieder ändern, in vielen hier nicht genannten Bars kann im CR geraucht werden, es sind dort jeweils Aschenbecher aufgestellt.

 

und im ganzen HiSo kann geraucht werden, dort ist nun auch so voll wie noch nie

  • Like 2
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

Ich war Ende Septewmber das letzte mal in Angeles und das mit dem Nichtrauchen hat mich total abgenerft. Normal habe ich mich in eine Bar gesetzt und 2 drei Bier getrunken, dabei meine Zigaretten geraucht und falls mir ein oder 2 Mädels gefallen haben auch noch 1, 2 Ladydrinks bestellt und den anderen beim Tanzen zugeschaut.

Jetzt renn ich nur noch in eine Bar wenn ich auf dem ersten Blick nichts gutes sehe wieder raus. Wenn was da ist, direkt ein Ladydrink und wenn es passt so schnell wie möglich wieder raus. Habe mich noch nie so viel auf dem Zimmer aufgehalten wie letztes mal. Da auch draußen im Kokomos oder Phillis nicht geraucht werden darf bin ich auch da nicht mehr hingegangen. Früher habe ich dort stundenlang gesessen und bei Zigaretten und Bier den Treiben auf den Fields gefröhnt.

Vor den Kirchenpuffs kann draußen noch geraucht werden. Also hab ich ab und an dort gesessen. Alles im allen kotzt mich die Regel nur an.

Im HISO halte ich mich eh ungern auf. Einfach zu laut. Ein Gespräch ist für mich da quasi unmöglich.

Also einmal schau ich mir das im Jan/Feb noch mal an und wenn sich nichts geändert hat sind die Phills tot für mich und es geht wieder nach Thailand!

Edited by observer46
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Ich hab jetzt fuer Dezember Manila gebucht, da hab ich genügend Kontakte dass mir nicht langweilig wird im Raucherhotelzimmer. Das LA Cafe oder wie es immer jetzt heisst soll ja noch eine Raucheroase sein, das passt dann schon. Angeles wird mich so bald nicht mehr sehen, Phnom Penh gefällt mir inzwischen ohnehin besser.

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

In eingen Bars sind E-Zigaretten kein Problem. Wenn ich mich richtig erinnere PAN AM, Honey Ko....... Zigarette natürlich vor der Tür.

Einfach danach fragen wenn Du die Bar betrittst.Das ganze wird von Bar zu Bar unterschiedlich gehandhabt.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Ich war in den letzten Tagen 2 Mal im Pulse-Live Club in Cagayan de Oro. Das ist eine Disco. Schon beim Einlass wird man auf das Rauchverbot hingewiesen.

Die Luft im Club und die Party war einfach gut. Ich liebe das Rauchverbot. :D

Die Reisewarnungen für den Süden der Phils scheinen wirklich gut zu wirken. Ich habe seit 3 Tagen keinen einzigen Ausländer zu Gesicht bekommen und das wird

sich die nächsten Tage wohl auch nicht ändern. 

  • Like 1
  • Haha 1
  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Gibt es jetzt eigentlich in Angeles noch Bars wo Rauchen ok ist (Legal oder nicht ...)?
Als Raucher bevorzuge ich es halt, nicht vor die Tuer gehen zu muessen/ (Wobei hier bei meinem letzten Aufenthalt in Manila ja selbst das Vor-Die-Tuere-Gehen oft nicht einmal erlaubt ist, und die sogenannten Raucherbereiche teilweise wirklich undiskutabel waren ...

Link to post
Share on other sites

Im Arcadia und Equees gibt es jeweils einen Glaskäfig in der Bar!

Arcadia in der Ecke zu den CR's, Equees in der Ecke beim DJ!

 

Living Room/Queens Hotel nur auf dem Balcony, zu später Stunde wenn nur Raucher anwesend sind auch mal hinten wo Dart und Pool!

 

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hab grad auf PIatNight gelesen, daß Zigarettenpreise drastisch erhöht wurden. 1 Packung PM Menthol jetzt 1.000 Pesos. Kann das wirklich stimmen?

Link to post
Share on other sites
Am 4.3.2018 um 11:20 schrieb cato:

Hab grad auf PIatNight gelesen, daß Zigarettenpreise drastisch erhöht wurden. 1 Packung PM Menthol jetzt 1.000 Pesos. Kann das wirklich stimmen?

 

Die Tabaksteuer wurde wieder erhöht,  um die 1000 Peso sind für die Stange, nicht für die Packung zu zahlen.

Link to post
Share on other sites

 

vor einer Stunde schrieb jaykey:

 

Die Tabaksteuer wurde wieder erhöht,  um die 1000 Peso sind für die Stange, nicht für die Packung zu zahlen.

 

Danke, bin schon erschrocken 😓😎

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Es hat sich eigentlich nicht viel geändert, es ist praktisch noch so wie ich es am 14.11.17 geschrieben hatte, zusätzlich kann aber im Cos Play geraucht werden, im Bamboo im oberen Stock und im Det5 hinten am Tisch, Elektro Zigaretten sind in ca. 85-90% der Bars erlaubt.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

Da ich plane im November mal wieder in Angeles aufzuschlagen, wie ist denn die Lage in Bezug auf's Dampfen? Darf man das z.B. im Kokomos auf den Sitzen zur WS hin oder in Phillis Sportsbar? Und wie schaut es allgemein in den Bars aus?

Link to post
Share on other sites

Im neuen Flamingo haben sie eine "super Raucher Lounge"... 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb Chaly:

Danke dir fuer die Info. Kann jemand sagen, wie das ist mit Kokomos an den Plaetzen zur Strasse hin?

 

Kokomos hat totales Rauchverbot auf den Plätzen zur WS, man muss dazu schon in den Smoking Room nähe Pool,

bei Phillies kann man oben rauchen, die meisten aber rauchen draußen auf der Strasse,

gegenüber im ENVY ebenso totales Rauchverbot ....... so der Stand von letzter Woche

Link to post
Share on other sites

Im Phillies oben dann aber auch im Smoking Room!

Neulich hab ich mir einen Aschenbecher raus geholt, weil ich der einzige oben war!

Ging nicht lange, da kam die Waitress "Sorry, not allowed"! Bin ich halt in den Kabuff und nie wieder hin :dokuczacz:

Link to post
Share on other sites

Danke fuer die Infos, dann muss ich wohl als Dampfer damit leben die Raucherraeume zu benutzen. Schade finde ich, dass man nicht mehr gemuetlich zur WS hin sitzen kann bei einem Bierchen und etwas Dampf. Aber ist dann halt so.

Link to post
Share on other sites

Erst mal Danke an alle fuer die Infos. Ich fliege im November, bis dahin kann sich ja noch was aendern. Aber schon mal gut ein bisschen zu sehen in welche Richtung sich das entwickelt.

Link to post
Share on other sites

Ich empfand es  im letzten April Mai schon entspannter. E-Cigarette ist sogar in einigen Bars erlaubt.Einfach die Waitress fragen.

Für die richtige Zigarette muss man vor die Tür der Bar, interessiert aber keinen wenn du draussen vor der Bar rauchst .

Im Clarkton gibt es nur noch 3 Tische an der Restaurantseite wo Rauchen erlaubt ist, wenn die besetzt waren ging ich nach draussen wo der Shuttlebus abfährt, am ATM.

Ich rauchte dort hat keinen Menschen interessiert auch nicht die öffters vorbeifahrende Polizei,  die mich sah.

PAN AM wie bei allen Bars vor der Tür.

Auch auf dem Manila NAIA  T1 ist alles beim alten, bei der Ankunft auf dem Parkplatz wo der Hotel Pickup wartet gibt es eine Raucherzone.

Beim Abflug T1  draussen am Ende, wo die Bänke stehen gibt es auch eine Raucher Zone und drinnen  im T1 gibt es einen coffee shop wo man Rauchen kann.

Edited by jaykey
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Rauchen habe ich aufgegeben seit ich hier in Irland lebe. Am Anfang waren es noch 8 Euro, heute 12 Euro pro Schachtel. Damals habe ich noch eine Schachtel pro Tag geraucht. Seit 5 Jahren nur noch die Dampfe. Aufhoeren mag ich nicht, deshalb ist es gut, dass es auf den Phillis moeglich ist. Hatte ja schon mal daran gedacht, dieses Jahr nach Thailand zu fahren, aber da ist das Dampfen ja unter Strafe verboten.

Link to post
Share on other sites