boxerr

Nichtraucherschutzgesetz tritt in Kraft

Recommended Posts

vor 4 Stunden schrieb jeromy2005:

Iloilo war ich auch vor 2 Jahren. Im Freien zu rauchen war kein Problem. Das gleiche in Davao,das war ich in einem Nachtclub und es wurde munter geraucht! Raucherverbot in gewissen Lokalen,Gebäuden und da wo Kinder sind,ist in Ordnung,aber im Freien ist einfach nur lächerlich!

 

Es gibt in Iloilo in der Nähe der Polizeistation 1 eine Disco, da sammelt die Security die Zigaretten und Feuerzeuge am Eingang ein; allerdings nur von Einheimischen; bei Ausländern habe ich es noch nicht beobachtet. Ich war allerdings auch nur einmal dort; war nicht so mein Ding. Im MO2 Westown Hotel ist samstags Disco. Da sind auch oft schnuckelige Koreanerinnen vor Ort (nicht vom Gewerbe).

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ähnlich dachte ich es mir schon, wollte nur sicher gehen, dass es tatsächlich so ist und entsprechend informiert bin um nicht abgezogen zu werden.

 

Die Polizei ist ja stets freundlich und man denkt oft nichts böses dabei wie bei meinem ersten Besuch und am Airport vor dem Gepäck-Check am Eingang. Damals noch eine geraucht, ein Polizist hat noch small talb mit mir gehalten und dann Gepäck durchs Förderband am Eingang. Der kam dann sehr schnell auf mich zu, nicht erlaubt (Feuerzeug im Gepäck). Bot ihm an dass ich es in den üblichen Plastikbeutel stecke, hat ihm auch nicht gefallen also gab ich es ab umweiteren stress zu vermeiden. Der hat es sich auch gleich in die Tasche gesteckt. Die paar Cent fürs Feuerzeug interessierten mich nicht, einzig nur dass ich Zigaretten haben und auf die Hilfe anderer dann angewiesen bin. Hat zum Glück im einzigen direkten Raucherraum in Bangkok schnell funktioniert und im ersten 7/11 gab es ein neues. War einfach nur ärgerlich.

 

Many thx für die aktuellen Infos. Nun weiss ich wo ich drann bin in ein paar Monaten.

 

Ich denke einzig dass die Antwort von falang für die Meisten nicht aussagekräftig ist. Als Mamasan ist sie bestimmt eine Einheimische. In den Meisten Ländern wird man da anders behandelt. Ein Touri hätte bestimmt abdrücken müssen.

 

Traurig, aber ich bin in den Meisten Ländern  immer froh keinem Polizisten zu begnen, vor allem auf der Phils keiner 4er Bande nachts im Bereich Walking Street.

 

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

ob es stimmt weiss ich nicht, gefunden bei unseren Freunden auf PIRascals.com

 

Zitat

I heard Equus and Voodoo now have smoking areas.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎19‎.‎08‎.‎2017 um 01:10 schrieb freeliving:

 

Die Polizei ist ja stets freundlich und man denkt oft nichts böses dabei wie bei meinem ersten Besuch und am Airport vor dem Gepäck-Check am Eingang. Damals noch eine geraucht, ein Polizist hat noch small talb mit mir gehalten und dann Gepäck durchs Förderband am Eingang. Der kam dann sehr schnell auf mich zu, nicht erlaubt (Feuerzeug im Gepäck). Bot ihm an dass ich es in den üblichen Plastikbeutel stecke, hat ihm auch nicht gefallen also gab ich es ab umweiteren stress zu vermeiden. Der hat es sich auch gleich in die Tasche gesteckt. Die paar Cent fürs Feuerzeug interessierten mich nicht, einzig nur dass ich Zigaretten haben und auf die Hilfe anderer dann angewiesen bin. Hat zum Glück im einzigen direkten Raucherraum in Bangkok schnell funktioniert und im ersten 7/11 gab es ein neues. War einfach nur ärgerlich.

 

 

 

 

 

 

Seit ca. 2Jahren sind Feuerzeuge auch im Handgepäck auf den Phils verboten. Bei der ersten Security Control müssen sie dann abgegeben werden. Allerdings erkennt die Security in einem bestimmten Fach meines Rimowa-Attache ein (!!!)  Feuerzeug nicht.

 

Grundsätzlich habe ich mit der Polizei noch keine negativen Erfahrungen gemacht. Im Gegenteil, bei starkem Verkehr sperrt die Verkehrspolizei schon mal kurz die Straße, um mir die Überquerung dieser zu ermöglichen. Bringt man der Polizei Respekt entgegen, wird diese einem auch mit Respekt begegnen. (Ansprache prinzipiell mit "Sir")

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe sicherheitshalber immer 5 oder 6 Feuerzeuge im Handgepäck, welches Dank Kameraausrüstung und Laptoptasche meist ziemlich umfangreich ist. Manchmal finden sie eines ...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Leute , das Gesetz funzt. .Auf  den Straßen Manilas  beispieil in ermita /malate. .Wird  nicht  mehr  geraucht..Ist Tatsache. !!!

G Point  smoke area  vor der Tür. (Bei Wind und Wetter )...Das gleiche  Calle 5... hussys. ..SportS bar  in  del pilar  street. ...ect..

.Cowboy grill  hat  drin  eine smoking  area. Eine kleine Buchte  am Notausgang  ..haha. ..

Außer das LA hat noch aschenbecher  zu stehen. .Das gleiche  für LA Karaoke  bar auf der anderen  Straßenseite.

(Großes  Wunder )

Taxi drivers und auch andere Gefragte sprechen  von strafen  2 k bis 5 k.  

In AC das  gleiche.  Na mal sehen wie sich das auf den Tourismus  auswirken wird .

Für DAMPFER  gleichen Regeln !

Schilder wie diese , hängen überall !

20170912_013800.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

PLATINUM  BAR. ..man kann draußen  sitzen aber NO  smoking. ...Smoking Area  am  Mast  ..lol.

20170921_151002.jpg

20170921_151038.jpg

20170921_150948.jpg

  • Thanks 2
  • Sad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

..anderes  example. BLUE SAPPHIRE BAR. .Hier werden auf Wunsch  auch Getränke in den  bewußten Raum  serviert . 2 fans  sorgen für Abluft. .24 aschenbecher  wurden gezählt 

 

20170914_184751.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt hätt ich da noch ein paar Fragen dazu, falls ich es ja doch noch mal nach Angeles schaffe:

1.) Die Mädels die ich kenne (bzw. kannte), waren genauso Raucherinnen wie ich, stehen die dann mit mir mit ihren Drinks auch vor der Bar?

2.) Rauchen im Hotelzimmer?

3.) Rauchen am Swimmingpool, zB. Clarkton, Central Park, Pacific Breeze?

Danke für eure Auskünfte (ja ich weiß, ich bin süchtig)

 

Cato 😎

Share this post


Link to post
Share on other sites

das was ich gesehen habe :

zu 1 ..mädels stehen auch draußen , nie gesehen mit drinks

zu 2...Ja ..Hotelzimmer.   Es gibt  aber  auch Hotels mit extra Raucher /  Nichtraucher Zimmern.  Abhängig  vom hotel .

zu 3...zu pools , kann ich nicht sagen, würde eher nein sagen......zB clarkton / Pan Am bar gäste ...müssen vor der tür rauchen

Edited by Harley-Gerry
  • Like 2
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

im angel witch hat man das problem gut gelöst...smoke area im angel witch 2 ehemals roadhouse. den  durchgang gibt es  schon seit langer zeit.

 

20170926_003454.jpg

  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

In Cebu City wird das Ganze wohl nicht so heftig gehandhabt. Ich kann wie eh und jeh im Marshalls Pub am Mango Sq. Hocken und meine Moods quarzen. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

In El Nido sieht man das Ganze auch total entspannt. In vielen Bars gibt es kein Rauchverbot. Im Hotel auf der Terrasse oder dem Balkon kein Problem, da stehen sogar Aschenbecher. Im Zimmer ist es natürlich nicht erlaubt, würde ich aber auch nicht machen.

 

Gruss Apollo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich  bin doch etwas erstaunt  wie streng das doch gehandhabt  wird.  Hatte auch gedacht , das wird sich langsam ändern oder nicht so streng  genommen.  Fact  ist aber , man sieht  selten Leute auf der Straße  rauchen  und wenn denn, sind es besoffene  pinoys oder foreigners..und die Straßen  sind sauberer. 

Für mich sind diese Buchten  (smoke  areas )  nicht wirklich akzeptabel.  Obwohl ich Nichtraucher  bin. 

Bei allen den von mir gesehenen  " Smoking  area's " kam  nur eine in Betracht wo man es aushalten  kann und auch mit Kumpels und Girls  sitzen  kann und gleichzeitig  guten , netten und aufmerksamen  service bekommt  , ist im LIVING ROOM.

 

 

20171002_231824.jpg

20171002_231645.jpg

  • Like 3
  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann natürlich das Ärgernis für die Raucher irgendwie nachvollziehen, aber für mich als Nichtraucher ist die neue Regelung ein Traum. Gute Luft in den Bars, und selbst wenn man am Tag nach einem Barhopp nochmal an den Klamotten der Nacht zuvor riecht, ist das ein Unterschied wir Tag und Nacht im Vergleich zu früher.

 

War neulich zum ersten mal seit längerem wieder mal einige Tage in AC und soweit ich beobachten konnte, wird das Rauchverbot nahezu in allen Bars konsequent umgesetzt. Einzige Ausnahme, der ich begebnet bin: In der Yakusoku Bar auf der vorderen Fields wurden Gästen, die rauchen wollten, auch im Barraum Aschenbecher hingestellt.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar für die einen ein Segen für die anderen ein "verdammte Schweinerei".
Tatsache ist, dass das Rauchverbot in Angeles sehr konsequent durchgesetzt wird. Mir viel nur auf, dass im Bodyshop noch geraucht wurde, lag aber daran das der Besitzer und der Manager nicht ohne Zigaretten auskommen, ansonsten waren in allen Bars wo ich war klare Luft. Da nur sehr wenige Mädels rauchen und die Mehrheit der Kunden auch nicht der richtige Schritt. 

 

Wenn einer sâuft kann er das machen, er schadet sich nur selber und nicht die anderen, aber warum muss ich als Nichtraucher meine Gesundheit auf Spiel setzten und mein Wohlbefinden  einschränken, weil ein Raucher meint es sei sein Recht und im Grunde genommen  lieben alle Nichtraucher den Geruch des Tabaks.

Warum muss die Mehrheit sich einer Minderheit fügen, warum sollte ein Nichtraucher den Raum verlassen um frische Luft zu genießen, es macht doch mehr Sinn das ein Raucher nach draußen geht um sein Laster zu fröhnen.

 

In Thailand hatte man das Rauchverbot auch einmal eingeführt, es hielt aber nur 6 Monate dann war alles wieder beim alten.

Mal schauen ob die Philippinen länger durchhalten.

 


 

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, um menschen zu schützen vor passivrauchen nehme ich dem gesetz nicht ab. dann müßten mal 80% der fahrzeuge von der straße verschwinden die ohne kat oder filter unterwegs sind. wer im trike downtown fährt hat mit sicherheit mehr dreck intus als er in einem monat aktiv rauchen rein bekommt. dazu noch all die feuer wo alles verbrannt wird incl plastik.

die meißten bars sind nicht voll, nicht rauchgeschwängert, haben gute aircon ... damit konnten nichtraucher bisher gut leben denke ich und eine absaugung (nicht unterm tisch ;)) in einem teil der bar hätte wohl auch gereicht als feigenblatt für gesundheit bevor man wieder an die "frische luft" auf der straße geht. und ob meine klamotten nach dem barhop nach rauch riechen oder nicht, sie wandern in die schmutzwäsche so oder so. wie soll denn dabei noch ein barhop in der gruppe ablaufen? die nichtraucher kleben am sitz, die raucher sind auf wanderschaft oder rauchen am klo wie in der schule? also wenn wir das kneipensterben seit rauchverbot in D auf ac übertragen dann halten nur 50% der bars den umsatzrückgang durch.

  • Like 4
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde es gut,wenn in einem Restaurant nicht geraucht wird,es sein denn,man hat eine Terrasse im Freien! 

In einer Bar stört es mich nicht! Bin selber Gelegenheitsraucher,aber glaube schon,dass die Bars weniger Umsätze machen durch das Verbot! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man sollte es eigentlich akzeptieren das ein Nichtraucher sich in einem Raum wohler fühlt in dem nicht geraucht wird als umgekehrt.

Für mich gibt es auch keinen Grund warum man das unbedingt immer wieder wiederlegen möchte.

Warum muss man überhaupt rauchen, es liegt doch nicht daran das ein Nichtraucher einen anderen zwingt das er rauchen muss und deshalb es zu akzeptieren ist das überall geraucht wird.

Muss ein Mädel ungeschützten Geschlechtsverkehr akzeptieren weil ein Kunde meint er hat das Recht dazu und AIDS und andere Geschlechtskrankheiten haben nur die anderen.

 

Als man Ende der 90ziger Jahre das Rauchverbot in Flugzeugen eingeführt hat sind danach ist die Flugbuchung zurück gegangen und deshalb ist Airberlin und andere Fluggesellschaft pleite gegangen?

 

Als man vor 10 Jahren das Rauchverbot bei der Deutschen Bahn eingeführt hat sind danach die die Bahnkunden weggeblieben?

 

Als man das Rauchverbot in Deutschland eingeführt hat sind danach weniger in Restaurants zum Essen gegangen weil dort nicht mehr geraucht wurde?

 

Sind die Besucherzahlen beim Münchner Oktoberfest eingebrochen weil der Spaß durch das Rauchverbot verloren gehen ist.

 

Das Argumente das Kneipensterben liegt am Rauchverbot ist doch auch Quatsch. Die kleinen Kneipen sind über 30 oder 40 Jahren kontinuierlich zurück gegangen weil die alten Kunden wegstarben und die heute Generation kein Interesse daran hat nach Feierabend am Tresen zu stehen und Peter Alexander zu hören.

 

Genauso ist die Verânderung die seit einigen Jahren in der Angeles Barscene stattfindet nicht auf das Rauchverbot zurück zuführen.

Die Kundenklientel hat sich verändert und deshalb hat sich und wird sich Angels verändern.

 


 

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als das Restaurants um einiges weniger Umsatz machen ist eine Tatsache.

Früher wurde nach dem Essen geraucht und noch einiges getrunken. Heute ist nach dem Essen Schulss, zahlen und man geht.

Und das ist kein einzelfall, kenne mehrere Eigentümer.

Kleine Kneipen sind durch das Gesetz massenhaft eingegangen übrigens wurde dort meist nicht Peter Alexander gehört.

Dort wurde nun mal geraucht und getrunken.

Die meisten Deutschen waren ja nach damaligen Umfragen für das Gesetz, die meisten die auch regelmässig in Kneipen gingen allerdings dagegen.

Übrigens bin ich Nichtraucher und finde es gut das in Restaurants nicht geraucht werden darf.

Edited by privat002
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Seit Freitag darf im Hiso wieder geraucht werden.Vor dem Hiso gegenüber dem Eingang ist das Rauchen jetzt streng verboten und wurde diese Nacht oft Kontrolliert.

Mal schauen wie das weiter geht.

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites