Hotrod1

Die Russen sind im 'Anmarsch'... =>

Recommended Posts

Also mir sind die Russen am liebsten, wenn sie im eigenen land Urlaub machen.....in Angeles brauche ich die nicht. Die rennen zu tausenden in meiner Heimatstadt in Deutschland rum. Mein Eindruck ist, dass sie sich nicht integrieren wollen, nehmen aber gerne die deutschen Sozialleistungen in Anspruch. Kriminalität ist wegen den Russen nachweislich angestiegen.....in Angeles gibt es genügend finstere Ecken.....da barch ich die Russen nicht auch noch.

  • Like 6

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also mir sind die Russen am liebsten, wenn sie im eigenen land Urlaub machen.....in Angeles brauche ich die nicht. Die rennen zu tausenden in meiner Heimatstadt in Deutschland rum. Mein Eindruck ist, dass sie sich nicht integrieren wollen, nehmen aber gerne die deutschen Sozialleistungen in Anspruch. Kriminalität ist wegen den Russen nachweislich angestiegen.....in Angeles gibt es genügend finstere Ecken.....da barch ich die Russen nicht auch noch.

Das ist aber ein anderes Thema und hat mit den hier genannten wenig zu tun.

Zu den in Rede stehenden Touristen habe ich allerdings auch eine gespaltene Meinung. Aber zum einen gibt es wie schon gesagt, "überall so welche und solche" und den Trend können wir eh nicht aufhalten, dass nun nicht mehr nur "wir Westler" im Ausland Urlaub machen können. Zudem sei das auch jedem gegönnt.

Eddy

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du möchtest doch auch angemessen entlohnt werden für deine arbeit, oder?

Lg

Andreas

Hallo Andreas,

klar will jeder angemessen entlohnt werden.... deshalb würde ich auch weniger Lohn erhalten wenn ich auf den Philippinen arbeiten würde und nicht hier in Deutschland.

Ist ja immer dem jeweiligen Land angepasst hoch wie der Durchschnittsverdienst ist.

Und wenn Du sagst die Russen zahlen jeden Preis dann ist das eben nicht mehr der Durchschnittspreis sonder weit darüber, stimmts ?

Denn dann wirst Du ja bestimmt den höchsten Preis verlangen den Du von denen bezahlt bekommst.

Gruß,

Güny

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann wirklich nur von meiner warte aus berichten.

Vor 10 jahren wurde in boracay die flasche sm für unter 50 php verkauft. Einkauf um ca 28 php.

Die meisten bars/restos haben selten eine saison überlebt.

Es war halt ein käufermarkt, der gast bestimte den preis, weil nur wenige gäste aber viele bars.

Gäste fast ausschliesslich aus den usa oder europa.

Heute ist die insel das ganze jahr rappelvoll, die gastronomen sind in der lage eine kfm. Sinnvolle kalkulation einzuhalten, haben dabei erfolg, verdienen endlich angemessen geld.

Warum ist das nun so?

Der markt hat sich gedreht, weniger allin gäste aus korea, weniger cc aus westeuropa, dafür jedemenge zocker aus china und taiwan und die russische oberschicht.

Die mittelschicht und Unterschicht wird sich in absehbarer zukunft auch nur die türkei oder tunesien leisten können, für die wird boracay zu teuer sein.

Im moment ist es gut so, wie es ist. Und mädels hats auch mehr als genug. Die russen haben ihre frauen dabei und sind anscheinend in deren begleitung sehr diskret.

In unseren karaokes sieht man sie nicht, nur vereinzelt western oder aber pinoys

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe hier in Angeles nur gute Erfahrung mit den Russen, in meiner Bar waren zwar noch nicht viele, aber die waren richtig gut drauf, freundlich, lustig machten Stimmung, gaben Ladydrinks und machten dazu noch nen rießen Umsatz.

Vor ca. 3 Monaten hatte ich mal geschlossen oder frei und bin selbst mal alleine losgezogen, gleich in meiner ersten Bar im Treasure Island war ne Gruppe die super Stimmung machte, ich gesellte mich dazu und stellte fest es waren 7 oder 8 Russen, sofort wurde ein Glas für mich bestellt und mit Vodka gefüllt, dazu wurde mir auch noch ein Bier hingestellt. Ich habe zwar fast nichts verstanden da sie untereinander fast nur russisch sprachen, aber das war auch nicht nötig, die Stimmung sprach für sich.

Ich bin dann die ganze Nacht nur noch mit den Russen rumgezogen bis ca. 5 oder 6 Uhr morgens, war ein super Abend ohne Stress ohne Streit oder sonstwas, mich behandelten sie als ob wir schon jahrelang befreundet wären und für die Bars sind sie eine Bereicherung, ich glaube jeder einzelne hat an diesem einen Abend mehr gesoffen als 3 Koreaner zusammen in 4 Wochen..

Was ich auch sehr gut fand, die Discos und großen Bars haben sie nicht im geringsten interessiert, nur die kleinen gemütlichen, auch gingen alle alleine heim, also keiner hat ein girl gebarfined, aber sie haben unzählige Ladydrinks in den Bars ausgegeben, meist für alle girls und hauptsächlich DLD, und egal wie voll sie später waren, sie blieben immer freundlich.

Solche Russen wie die die ich kennen lernte sind auf alle Fälle eine bereicherung für Angeles und die Bars, Hätte ich 2 Jahre lang täglich solche Gäste könnte ich mich zur Ruhe setzen, aber vor allem haben sie verstanden innerhalb 3 Minuten eine Bar stimmungsmäßig von 0 auf 100 zu bringen

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites

also ich kann kein post hier finden , wo sich jemand äußerte , das irgend jemand zu hause bleiben soll.

und über bekleidung , körperformate und benehmen der russen , in LOS habe schon ganz anderes gesehen,......sicher !

aber es kommt auf das hinaus

Viele wollen keine Russen Koreaner usw. sehen

Sicher in Pattaya gibt es viele Russen das viele sich danebenbenehmen ist bei der Masse normal

Aber das gilt für uns auch

Da gibt's keinen Unterschied

Wenn man keine Vorurteile hat sieht man vieles anders

Einmal in Pattaya wurde ich Zeuge wie 2 Schweden den 7Eleven stürmten

Laut Fuck Ru.... durch die Gegend brüllten und 2 Deutsche haben mit blöden Grinsen applaudiert .

Der 7Eleven voller Russischer Familien mit Kindern. Die haben das einfach ignoriert wollten keinen Streit

Habe noch keine Russen gesehen die mit Fuck Ger.... einen 7Eleven gestürmt haben.

Und das vor Kinder !!!

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

aber sie haben unzählige Ladydrinks in den Bars ausgegeben, meist für alle girls und hauptsächlich DLD,

Aus Sicht der Barbetreiber natürlich super. Keine Frage, Shovel.

Wobei wir wieder bei der Sache "Preise" für uns "Normalos" sind.

Einige mehr solcher spendablen Russen und von uns nimmt keine mehr einen regular LD.......

Noch sehe ich das auch ganz entspannt und denke nicht das soooo viele Russen nach AC kommen werden

aber schlauer sind wir erst in ein paar Jahren (vielleicht kann ich ja diese Zeilen von mir dann als Zitat nutzen) :post-10-1185907948:

Gruß,

Güny

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus Sicht der Barbetreiber natürlich super. Keine Frage, Shovel.

Auch aus Sicht der Mädels, und normale Ladydrinks wird es deshalb trotzdem immer geben, aber das ist doch tausenmal besser als die Koreaner die Bündelweise die Scheine werfen.

Schlussendlich würde es sogar euch zugute kommen, denn einige Bars sind am rumknapsen oder machen zu, mit solchen Gästen wird das überleben gesichert falls es viele davon gibt, und ihr wißt ja, macht eine Bar zu wird sie zu 95% von einem Koreaner übernommen, ist wohl auch nicht in unserem Sinne oder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß gar nicht was ihr wollt. Die Koreaner haben die Preise doch auch schon kaputt - und sich überall breit gemacht. Die Russen bringen das nur zu Ende.

Und ehrlich gesagt, sind mir die Russen lieber als die aus Korea. Mit den Russen kann man wenigstens mal ein Saufgelage einlegen. Die sind geselig und suchen auch Anschluss. nicht so die Korea-Gang. Die wollen anscheinend lieber unter sich sein. Das sieht man ja schon an den Preisschildern an der Strasse.

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

nicht so die Korea-Gang

Kommt auch immer darauf an. Hatte mir 3 Koreaner vor nicht zu langer Zeit mächtig Spass in der Viking Bar... Denke die grösste hürde ist bei denen das Englisch.. darum mögen die Girls sie auch, wenig reden schnelle Nummer und Geld :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt auch immer darauf an. Hatte mir 3 Koreaner vor nicht zu langer Zeit mächtig Spass in der Viking Bar... Denke die grösste hürde ist bei denen das Englisch.. darum mögen die Girls sie auch, wenig reden schnelle Nummer und Geld :)

Triple tres....

3 cm

3 minuten

3 tausend

Share this post


Link to post
Share on other sites