Heribert

Ausflugsziele auf Camiguin

35 posts in this topic

Am 20.9.2011 um 20:00 schrieb Heribert:

Kreuzweg am alten Vulkan

Im unteren Teil des Old Volcano, der 1871 viele Menschenleben forderte, dafür aber den Sunken Cemetary und die Old Church Ruins als Touristenattraktion schuf, wurde ein Kreuzweg errichtet.

Der Anfang ist noch mit breiten Stufen gemauert und sehr schön zu begehen. Doch irgendwann nach einem Drittel der Strecke geht er in einen Trampelpfad über, und die Abstände zwischen den insgesamt 15 Stationen werden immer länger. Zumindest kommt einem das so vor, wenn man bei tropischer Schwüle doch einigermaßen steil nach oben steigen muss.

post-1843-0-73248300-1316541532.jpg

post-1843-0-47059200-1316541535.jpg

Ich vermute mal, dass der Prozentsatz streng gläubiger Katholiken unter den Forenmembern nicht in allzu schwindelerregende Höhen befindet. Zumindest hoffe ich das, denn ich habe die 15 Stationen des Leidenswegs von Jesus nicht abfotografiert. Nicht eine einzige davon (aber ich bin ja auch kein Christ). Wer sich dafür interessiert, findet im Reisebericht von Pumpuixxl einige Bilder davon.

Übrigens hat man am Endpunkt des Kreuzwegs einen herrlichen Ausblick auf den Sunken Cemetary. Siehe auch vorhergehenden Beitrag.

 

 

Hallo, habe diese Bilder von mir vom Kreuzweg jede einzelne Station und Ausblick fotografiert. Siehe weiter unten !

 

 

Edited by Mabuhay
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den tollen Bericht, werde die Insel vom 17. - 31. Oktober besuchen, mit Pinay.

 

Reisender 11

Share this post


Link to post
Share on other sites

Brüte gerad über der Anreise: Sehe 3 Möglichkeiten:

 

1. Direkt auf die Insel fliegen, geht halt über Cebu, ungünstige flight schedules, lange Wartezeit in Cebu, teuerste Variante.

 

2. Flug nach CDO, dann  mit Bus und Ferry oder Banka rüber auf die Insel, Flug direkt nach CDO, Zeit bleibt etwa gleich, günstiger.

 

3. Flug nach Bohol (Tagbilaran), dann mit ferry rüber auf die Insel. Flug nach Bohol am kürzesten und günstigsten und direkt. Mit Fähre langer weg auf die Insel. Mal Bohol anschaun hätte auch was.

 

Sinnvolle Kommentare, Erfahrungen und Tips sind erbeten.

 

Reisender 11

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am einfachsten und ohne grosse Vorausplanung bzw. Vorausbuchung ist wohl nach CDO oder Butuan zu Fliegen, von dort mit dem Bus nach Balingoan - das ist so auf halbem Weg, evtl von CDO etwas kürzer - und dann von Balingoan mit der Fähre nach Benoni/Camiguin. Die Fähren gehen ganztags gefühlt etwa jede Stunde, man kann also zu einer beliebigen Tageszeit ohne Vorausbuchung in Balingoan ankommen und nimmt einfach die nächste Fähre. Aircon Bus und Fähre kosten zusammen etwa 300 - 400 Pesos, Flüge sind nach Butuan meist etwas günstiger als nach CDO.

 

Eine genauere Beschreibung der Anreise über Butuan ist hier und den folgenden Posts zu finden:

 

Achja, die Geschmäcker sind zwar verschieden, aber ich würde nicht 2 Wochen auf Camiguin verbrigen wollen, ausser ich hätte nahezu unendlich Zeit zum totschlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Pumpuixxl, danke für Dein feedback.

 

Wir werden den Flug von Manila via Cebu direkt nach Camiguin nehmen,für 2 Personen 16000 Peso, das passt schon, Die anderen Varianten wäre max. 2000-3000 Peso günstiger, falls überhaupt.

Ja, bei dem Gedanken an 2 Wochen Camiguin wird mir auch jetzt schon die Zeit lang. Ich hab ja meine Vlt dabei und wir sind beide eher ruhigere Vertreter, Uns reichen meist ein paar Spaziergänge am Strand oder auch mal einen Berg hoch, so weit meine Füsse mich noch tragen. Gelegentlich mal schwimmen, 2 Mahlzeiten am Tag, Sex, so oft sie kann.  Ich hab meine Filme auf dem PC dabei und sie chattet entweder, sieht fern oder schläft. Außerdem findet noch ein Festival über 5 Tage statt.

 

Da ich einen sehr ausgefüllten Berufsalltag habe, tut mir Ruhe und Erholung ganz gut. So, jetzt habe ich mir das Ganze schön geredet.

 

Gruß

 

Reisender 11

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, nach meiner Rechnung würde die Anreise über z. B. Butuan gut die Hälfte kosten, 4 Flüge zu etwa 1600 - 2000 all in, dazu rund nen Tausender pro Nase für Bus/Fähre/Multicab. Und zusätzlich fahre ich gern mal Bus und Fähre, um was vom Land zu sehen, aber das ist wiederum Geschmackssache.

 

Na dann, lasst euch die Lanzones schmecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@pumpuixxl, dann check ich das noch mal, wenn's nach mir ginge, würden wir auch mehr herumreisen, sie will immer den direkten Weg, weil sie meint, dass herumreisen zu anstrengend für mich ist.

 

Heute hat sie selber nochmal eine Woche Bohol ins Spiel gebracht und von dort rüber nach Camiguin.

 

Gruß Reisender 11

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe Camiguin erstmal auf Eis gelegt, da wegen dem Festival die besten Hotels bereits ausgebucht sind und die Insel wahrscheinlich knallevoll sein wird.

 

Ein andermal.

 

Nun heisst es ein neues Ziel in's Auge zu fassen, Favorit ist derzeit Palawan.

 

Reisender 11

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Reisender 11deine Erlebnisse auf Bohol würden mich sehr interessieren.

werde im Dezember / Januar selbst dort sein.

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 41 Minuten schrieb Pilo:

@Reisender 11deine Erlebnisse auf Bohol würden mich sehr interessieren.

werde im Dezember / Januar selbst dort sein.

vor 41 Minuten schrieb Pilo:

Bohol ist mit Camiguin erstmal ad acta gelegt. 

Reisender11

vor 41 Minuten schrieb Pilo:

 

 

 

Zitat

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   You have pasted content with formatting.   Remove formatting

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor