Autricheman

Regelmäßiger STAMMTISCH in MÜNCHEN

Recommended Posts

Aufgrund der Meinung der Teilnehmer des 1. Treffens und weil es ja noch einige gibt, die da Interesse bekundet haben, wollen wir uns regelmäßig alle 2 Monate in München treffen.

Warum München:

München ist das Zentrum Süddeutschlands und auch für Personen aus dem ganzen bayrischen Raum, auch aus Baden-Würtemberg und aus Salzburg, Tirol, Vorarlberg und Oberösterreich relativ leicht erreichbar.

Meetingplace:

Ich bitte alle Münchner um einen geeigneten Vorschlag für ein Lokal, wo wir uns treffen können. Idealerweise ist es irgendwo in der Nähe des Hauptbahnhofes (oder in der Fußgängerzone) oder des Ostbahnhofes oder an einem sonst leicht erreichbaren Platz. Das Treffen soll dann immer dort an dem hier verlautbarten Tag stattfinden.

Termin:

Der Termin wird unter den Teilnehmern jeweils beim Treffen abgesprochen und ist normalerweise der 1. Samstag in jedem geraden Monat. Wenn aber zuviele auf Urlaub sind, kann der Termin u. U. verschoben werden. Der nächste Termin ist der 6. August 2011, 20.00 Uhr.

Teilnahme:

Ich würde mir wünschen, dass jeder Interessierte sich hier kurz meldet (bei Bedarf auch per PM an mich oder per email [email protected]), damit man die Teilnahmeranzahl ein bisschen abschätzen kann.

Bitte um zahlreiche Vorschläge für einen Treffpunkt (die Diskussion über den 1. Stammtisch findet noch im alten Thread statt).

Hier noch 2 Bilder, damit Ihr auch seht, dass wir Spass hatten...

post-169-0-33391500-1307374896_thumb.jpg

post-169-0-16177600-1307374905_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich eine prima Idee. Ich werde den Thread hier weiter verfolgen. München wäre für mich persönlich zwar nicht ganz so leicht zu erreichen....komplett unmöglich ist München aber auch nicht.

Da das Treffen ja auf den Abend terminiert ist, wäre damit für mich persönlich auch immer eine Übernachtung in München nötig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gehört, dass es rund um den Rosenheimer Platz eine Menge interessanter Lokale geben soll. Weiss da wer was??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich eine prima Idee. Ich werde den Thread hier weiter verfolgen......

........Da das Treffen ja auf den Abend terminiert ist, wäre damit für mich persönlich auch immer eine Übernachtung in München nötig.

Wie bei mir auch, ansonsten keine schlechte Idee.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir vorgenommen im August vorbeizuschauen! :bananen_smilies082:

Wenn jemand Interesse hat: ich fahre aus dem Raum Stuttgart an und kann gerne jemanden mitnehmen; werde allerdings in der Nacht wieder zurückfahren.

Gruß Lebowski

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe gehört, dass es rund um den Rosenheimer Platz eine Menge interessanter Lokale geben soll. Weiss da wer was??

Ich habe 4 Jahre in der Gegend gewohnt, leider ist das schon zu lange her. Die Lokale, die ich damals besuchte gibt es schon lange nicht mehr. Mir würde die Gegend aber schon sehr zusagen.

Treffe mich morgen mit Raimund, vielleicht hat er eine Idee, er wohnt ja auch nicht weit vom Rosenheimer Platz, allerdings ist sein Wissen bezüglich guter Lokale auch nicht auf dem neuesten Stand.

Übernachten muss ich auch in München, habe mir aber sagen lassen, daß es besonders am Wochenende günstige Übernachtungsmöglichkeiten gibt.

sharky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir vorgenommen im August vorbeizuschauen! :bananen_smilies082:

Wenn jemand Interesse hat: ich fahre aus dem Raum Stuttgart an und kann gerne jemanden mitnehmen; werde allerdings in der Nacht wieder zurückfahren.

Gruß Lebowski

Da ich zwischen Mannheim und Karlsruhe wohne würde ich an Stuttgart vorbei fahren.

Vielleicht könnte man ab da zusammen fahren ?

Würden ja beide an Kosten sparen und wäre nicht so langweilig als alleine zu fahren.

Gruß,

Güny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich zwischen Mannheim und Karlsruhe wohne würde ich an Stuttgart vorbei fahren.

Vielleicht könnte man ab da zusammen fahren ?

Würden ja beide an Kosten sparen und wäre nicht so langweilig als alleine zu fahren.

Gruß,

Güny

klaro machen wir, melde dich einfach nochmal kurz vorher per pn.

gruss lebowski

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meetingplace:

Ich bitte alle Münchner um einen geeigneten Vorschlag für ein Lokal, wo wir uns treffen können. Idealerweise ist es irgendwo in der Nähe des Hauptbahnhofes (oder in der Fußgängerzone) oder des Ostbahnhofes oder an einem sonst leicht erreichbaren Platz. Das Treffen soll dann immer dort an dem hier verlautbarten Tag stattfinden.

Hi,

habe mal bei meinem Münchener Spezl nachgefragt,

der nannte mir die u.st. Location:

Hacker-Pschorr Bräuhaus

http://www.hacker-pschorrbraeu.de/

...für den Fall, dass a bayrische Beiz auch ok ist...

...ansonsten gäbe es ja auch noch eine Trattoria und ne Sports Bar mit in derselben Gastronomie.

Zudem scheint es recht nah am HBF gelegen zu sein; für absolut Lauf-Faule gibt es zur Not noch die U-Bahn (U4/U5) -> eine Station vom HBF entfernt, Ausstieg Theresienwiese oder Schwanthalerhöhe

http://www.mvv-muenchen.de/web4archiv/objects/download/schnellbahn-netzplan2011.pdf

Gruss lebowski

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, mir würde die Location gefallen. Aber lassen wir unsere Münchner Freunde mal zu Wort kommen und sie ihre Meinung äußern bzw. allfällige sonstige Vorschläge kundtun. WEnn es bis zum 22. Juni keine weiteren Vorschläge gibt, dann sehe ich diesen Vorschlag als angenommen und sollten wir dorthin gehen. Oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

ich komme nochmal auf das Thema Location zu sprechen. Hatte diese Woche durch zufall mal die Zeitschrift Prinz in der Hand und dort wurden Lokale mit athentischen Gerichten thematisiert. Sollte es wieder ein Thai-Restaurant sein könnte diese vielleicht in Frage kommen. Also hier mal die Vorschläge aus der Prinz:

Ratchada

Schwanthalerstr. 8, München

Tel. 089/431 78 59

http://www.ratchada-thai.de/

Das Ratchada bezeichnet sich zu Recht als thailändisches Restaurant. Neben dem fantastischen Essen gilt aber auch: thailändische Nightlife-Kultur erleben!

Häufig wird gerade in Bezug auf asiatische Küche der Begriff der Authentizität bemüht. Meistens ist er fehl am Platz. Thai-Küche ist zu einer Art Weltkulturerbe der Gastronomie geworden, die in westlichen Kulturen als urbanes, internationales Lebensgefühl wahrgenommen wird. Im Ratchada kann der Gast dieses erlernte Stilgefühl getrost am Eingang abgeben. Denn hier geht es auf tatsächlich unprätentiöse Art und Weise um das echte Erleben der thailändischen Ess- und Ausgehkultur. Sobald man die steilen Stufen hinabgestiegen ist, findet man sich mitten in Bangkok wieder: Neon-Schriftzüge, wilde Farbkombinationen im Dekor, wenige Europäer an den Tischen und Karaoke ab 23 Uhr. Im wilden Mix der Eindrücke suche ich Halt in der Speisekarte. Fehlanzeige: Ein Drittel der umfangreichen Karte ist nicht einmal auf Deutsch. Während ich mich zurechtfinde, bringt der Service einen Jasmin-Tee an den Tisch. Danach ein heißes, aromatisiertes Frotteetuch. Ich wärme mich, innerlich und äußerlich, und wäge mich emotional im Kurzurlaub. Die Tom Kha Gai (4,50 Euro) bestätigt meine nun hohen Erwartungen. Die Suppe ist frisch und aromenreich; hier erfüllt die Kokosmilch entgegen manch anderer Thai-Erfahrungen ihren Zweck als Teil des Aroma-Ganzen. Auch das Nua Pad Medmamaung (13,20 Euro, Gebratenes Rindfleisch mit Zwiebel, Paprika, Karotten und Cashewnüssen) begeistert durch frische Zutaten, das stimmige Verhältnis von exotischen und bekannten Ingredienzien und perfekt gegartes Rindfleisch. Authentisches Thai-Food hat in dieser gastronomischen Botschaft Thailands eine neue Heimat gefunden.

Das Ratchada ist sehr naha am HBF gelegen, sollte jemand planen mit dem Zug anzureisen.

Weiterhin in der Prinz Erwähnung gefunden hat das Chang Noi

Chang Noi Lounge

Schlörstr. 1, München

Tel. 089/45 24 98 33

Die dreiköpfige Münchner Chang-Noi-Familie zählt zu den festen Größen unter den Thai-Restaurants. Das vor circa einem Jahr renovierte Haupthaus beim Arbeitsamt und die Neuhausener Filiale sind dabei unsere Favoriten. Letztere steht auch im Mittelpunkt dieser Besprechung. Immer wieder ein schönes Begrüßungsritual ist der dampfende Ingwertee in der tönernen Tasse, der dem Gast schon in der Lounge gereicht wird. Dann geht's rüber in den Restaurantbereich. Rot gestrichene Wände, mehrere Spiegel, die unverzichtbare Buddhastatue und bunte Sitzkissen fallen ins Auge. Beim Blick in die Karte lesen wir, dass wir die hinter jedem Gericht angegebene Schärfe unserer persönlichen Schmerzgrenze anpassen können. Sehr gut! Wobei das Lab Ped, gehackte Entenbrust mit frischen Kräutern, Zitronengras und pikanten Gewürzen, in der Normalversion schon perfekt abgestimmt ist. Auch eine Empfehlung wert: das Seehechtfilet mit rotem Thai-Curry, Bohnen, Ingwer und Thaibasilikum.

Last mal hören was ihr dazu meint.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, da ja bisher keiner eine ablehnende Meinung geäußert hat, würde ich sagen, dass wir Landsbaers Vorschlag annehmen und den nächsten Stammtisch am 6. August in diesem Schuppen durchziehen. Ich würde vorschlagen, dass hier alle, die kommen werden, mal kurz rückmelden und unser Landsbaer vielleicht einen Tisch reservieren kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, dann würde ich sagen stehr der Termin am 6.8.11 um 20 Uhr im Ratchada. Tischreservierung kann ich gerne übernehmen und würde daher alle potenziellen Teilnehmer bitten sich hier nochmals im Thread einzutragen um die Reservierung klar zu machen.

Teilnehmerliste:

1. Autricheman

2. landsbaer

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut, dann würde ich sagen stehr der Termin am 6.8.11 um 20 Uhr im Ratchada. Tischreservierung kann ich gerne übernehmen und würde daher alle potenziellen Teilnehmer bitten sich hier nochmals im Thread einzutragen um die Reservierung klar zu machen.

Teilnehmerliste:

1. Autricheman

2. landsbaer

Bin auch dabei - es sei denn ich falle tot um vorher :post-10-1185907948: ...

so long Jens

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmmm...

wie bereits beim letzten mal muß ich noch ein paar Tage warten bis ich weiß ob ich Samstags Nacht arbeiten muß oder frei machen kann.

Melde mich aber wenn ich weiß ob`s klappt.

Gruß,

Güny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey Jungs, meldet Euch mal. Das kann doch nicht sein, dass Landsbaer, Jens M und vielleicht Guender die einzigen sind, die aufkreuzen werden??

Das letzte Mal gingen uns die Gesprächsthemen nicht aus und wir hatten ne Menge Spass.

Bis bald

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lebowski wollte evtl mit mir zusammen hinfahren.

Ich kontaktiere ihn aber erst wenn sicher ist, dass ich auch nach München kommen kann.

Im Moment schauts ganz gut aus.

Ich hoffe bei ihm auch.

Gruß,

Güny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teilnehmerliste Aktuell:

0. Alpla?

1.Autricheman

2.landsbaer

3.Jens M

4.Guender ???

5. Lebowski ???

naja, die werden ja immer mehr. also jungs packt euch an eurem peanut und meldet euch an... und kommt vor allem

Share this post


Link to post
Share on other sites

Teilnehmerliste Aktuell:

0. Alpla?

1.Autricheman

2.landsbaer

3.Jens M

4.Guender ???

5. Lebowski ???

naja, die werden ja immer mehr. also jungs packt euch an eurem peanut und meldet euch an... und kommt vor allem

Ja, möchte kommen am Samstag!

Wäre schön, wenn der Guender mitfährt, dann brauche ich mich nicht mit mir selbst zu unterhalten, hehe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir noch ein Fragezeichen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, dann steht ja jetzt die Teilnehmerliste. Werde heute Abend dann mal den Tisch reservieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites