Search the Community

Showing results for tags 'kenia'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Categories

  • Philippines
    • Angeles City
    • Makati
    • Ermita
  • Thailand

Categories

  • Philippines
    • The Country and its people
    • Travel preperation
    • Travel tips
    • Transport
    • Language

Categories

  • Philippines
    • Angeles City
    • Cebu and Visayas
    • Davao, Cagayan, Palawan and Mindanao
    • Subic
  • Thailand
    • Pattaya

Categories

  • Records
  • Travel Reports
    • Philippines
    • Singapore
    • Thailand
    • Other destinations
    • Taiwan
  • ChizMiz
    • Newbie Guides

Forums

  • Bürokratie Bereich
    • Ankündigungen
    • Mitgliedervorstellung
  • Main
    • Newbie Forum
    • ChizMiz, Membercard & Discounts
    • Events
  • Philippinen - Nightlife, Reisen & Island Hopping
    • Angeles City Luzon
    • Subic Luzon
    • La Union Luzon
    • Mindoro
    • Cebu und Visayas
    • Davao, Cagayan, Palawan und Mindanao
    • Metro Manila
  • Thailand - Nightlife, Reisen
    • Infopoint
    • Bangkok
    • Pattaya
    • Phuket
    • Inseln - Koh Samui, Koh Chang
    • Sonstiges Thailand
    • Reiseberichte
  • Infothek
    • Nachrichten
    • Flugbörse
    • Die Amtsstube
    • Die Wechselstube
    • Pasalubong und Buy&Sell
    • Asien-Literatur
    • Nur Tagalog
  • Andere Reiseziele
    • Asien
    • Süd-Amerika
    • Der Rest der Welt
  • Hilfe & Technik Forum
  • Stammtisch's Informationen

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Awards

  • Tippspiel Sieger
  • Tippspiel Sieger (Wiederholungstäter)
  • Tippspiel Sieger (alle guten Dinge sind...)
  • Spenden Award 2018
  • Jubiläum Jahr 1
  • Jubiläum Jahr 5
  • Jubiläum Jahr 10

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

Found 1 result

  1. Good Bye Asia! Nachdem die Sache mit der Sandkastenliebe im Jahre 1990, ein Jahr nach dem Ende meiner 15-monatigen Bundeswehrkarriere, in die Hose ging, und ich in meinem besten Kumpel einen Leidensgenossen gefunden hatte, haben wir bei einigen Gedecken (Bier und Schnaps) beschlossen am nächsten Tag ins Reisebüro zu gehen und dem Scheiß Alltag für drei Wochen Lebewohl zu sagen! Zu der Zeit war noch nichts mit Internet, also das Mädel im Reisebüro bis kurz vor den Wahnsinn getrieben! Wir konnten uns nicht entscheiden, wo hin! Letztlich wurde es die DomRep und somit mein Einstieg in den Sextourismus! Ja, ich bin bekennender Sextouri! Bis ins Jahr 2000 habe ich den südlichen Teil von Amerika abgegrasst! DomRep, Mexico, Venezuela, Peru, Paraquay, Kuba und zuletzt Brasilien, wo ich über 4 Jahre das Land und die Mädels bereist habe! 2001 war ich dann zum ersten Mal in Pattaya, bevor ich dann Solide wurde und Geheiratet habe! Leider! Urlaube habe ich dann Qualitätsmäßig einige Male in Thailand und auf den Philippinen verbracht! 2006 war dieses Kapitel auf meiner Bucket List dann auch abgearbeitet und dann ging es nur noch nach Asien. Oft nach Thailand und ab 2009 nur noch nach den Philippinen! Beruflich war ich oft in den Staaten und musste nicht auf meine Liebe zu den Chicas verzichten, die in den südlichen Bundesstaaten zur Genüge anzutreffen sind! Jetzt habe ich Asien irgendwie über! Satt will ich nicht behaupten, aber es reicht mal für eine Zeit! Also, auf in neue Abenteuer! Welcome Afrika! Afrika hatte ich als Alleinreisender nie auf dem Radar! Keine Ahnung warum? Dort war ich mit meiner EX nur mal auf Djerba und beim Pharao auf dem Nil! Für das richtige, schwarze Afrika habe ich mich nie interessiert! Bis jetzt! Auf Reisen lernt man ja bekanntlich viele nette Menschen kennen, solche die man nie wiedersehen möchte und in meinem Fall bleibt der eine über Jahre ein wahrer Freund ( märssi bruhot für diä geili zyt), den ich jetzt wieder sehen werde! Der andere Freund ist fly, ein wahrer Afrikakenner der auch zur gleichen Zeit vor Ort ist! Immer wieder habe ich von Kenia gehört, alles easy, keine Ladydrinks, kein Generve mit Barfine, Strand! Wie, Was? Strand? Nachdem mir dann Bilder von Bamburi gezeigt wurden, war meine Entscheidung gefallen – der nächste Trip geht zu den Gazellen! Sonne, Strand, Bier, Gazellen! Das wird was werden!? Ich Teile meine Erfahrung(en) hier in zwei Teile. Einmal die Vorbereitung bis zum Abflug kommenden Dienstag und nach meiner Rückkehr Ende Juni ins Bunte Land kommt dann der Abenteuerteil! Mitte Januar bin ich in die Planung für Kenia voll eingestiegen, was sich als keine unlösbare Aufgabe gezeigt hat! Hier im TAF und ChizMiz gibt es mittlerweile so viele Tipps (Danke an alle dafür! Einzeln aufzählen werde ich keinen, Jeder darf sich angesprochen fühlen) dass die Infos schnell zusammen gesucht waren! Flug! Da musste ich nicht lange überlegen, da ich durch meine Businesstrips etliche Meilen beim Skyteam auf der Kante liegen hatte. Letztlich wurde es „leider“ Air France! Als ich gebucht hatte, war das ab STR der optimale Flug. 17.30 Abflug in Stuttgart, 21.00 Abflug Paris, Ankunft Mombasa 9.00 Uhr am Morgen. Ende März war dann fertig mit Lustig! Der neue Sommerflugplan kam raus und ich die Mail, das mein Hinflug geändert wurde! Letztendlich muss ich jetzt in die Zitrone beißen und einen Aufenthalt von 9 Stunden in Paris in Kauf nehmen! Nicht schlimm dachte ich, mache ich vor meinen Schandtaten noch etwas auf Kultur und fahr in die Stadt. Ist ab CDG kein Aufwand und in ca. 40 Minuten ist man im Zentrum! Eifelturm, Luvre, Champs Elysee, Notre-Dame (Fällt weg da nicht mehr da) kann man sich schon anschauen! Also habe ich einen Plan und bin erstmal zufrieden! Jetzt war die Frage Hotel oder es über Airbnb versuchen! Letztlich wurde es über Airbnb ein Apartment am Bamburi Beach! Zum Apartment gibt es dann in Teil 2 näheres, wenn ich es bewohnt habe! Visatechnisch gibt es bekanntlich drei Varianten (Online, Direkt über die Botschaft oder On Arrival)! Ich habe mich bei meiner Premiere für das Visa On Arrival entschieden! Sollte es ein nächstes mal geben, wovon ich ausgehe, werde ich die Online-Variante probieren! Alle Formulare waren recht schnell über Google gefunden, runtergeladen, ausgefüllt und gedruckt! Medizinisch habe ich mich beraten lassen, alle Impfungen sind vorhanden und bei der Malariaprophylaxe habe ich mich entschlossen diese zu machen! Und das war es dann auch schon mit der Vorbereitung! Easy, ich habe es mir etwas aufwändiger Vorgestellt! Oder man ist als Vielgereister doch lockerer und macht sich nicht über jedes Wenn und Aber einen Kopf! So, alles Weitere dann nach meiner Rückkehr oder wenn es mir vor Ort dermaßen Langweilig wird (lach) schiebe ich den ein oder anderen Live-Post hier rein!