Radu

ChizMiz Member Level II
  • Content count

    155
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    25

Radu last won the day on July 5

Radu had the most liked content!

Community Reputation

466

1 Follower

About Radu

  • Rank
    Santos Kenner
  • Birthday 10/24/1965

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Brutstätte der Reformation
  • Interests
    American Football & Bunnys

Recent Profile Visitors

1,546 profile views
  1. Ich habe den Sound und die Kraft von AC/DC immer geliebt, schlaf gut Malcom, wir werden Dich nie vergessen.
  2. Radu

    "Sündensteuer" Thailand

    Hallo Dirk, es es müssen nicht immer Berichte sein, Flugangebote, Taxiservice mit Preis von Bangkok nach Patty, Hotels und Preise, wo kann man z.Zt. gut essen oder die aktuelle Fährverbindung nach Ko Larn, interessieren mich viel mehr als Barberichte oder die Girls. Seit Grubert hier nichts mehr schreibt, ist es auf dem Sektor sehr ruhig geworden. Also ich meinte es so wie ich es geschrieben habe und ich dachte Du bist dort noch regelmäßig unterwegs, das ist alles. In diesem Sinne
  3. Radu

    "Sündensteuer" Thailand

    Hallo Dirk, bist Du ab und zu noch Persönlich in Pattaya unterwegs oder Irgendwo in Thailand ? Würde mich freuen etwas aktuelles und selbst erlebtes zu hören. Gruss
  4. Radu

    Kenia 2017

    Ich finde die Informationen von Fly absolut Klasse, Informativ und mit schönen Aufnahmen, mit diesen Berichten kann man was anfangen und selbst was planen. Ich finde das Chizmiz im Vergleich mit anderen Asien Foren auch Sympathischer, weil hier nicht so viele Schweinchen Schlaus, ihren Senf abgeben und mit ihren Sonderpreisen und " ich weiß ja was , was du nicht weißt " , nerven. Da hier fast alle die gleiche Blutgruppe haben und Männer von Welt sind, könnte man also über den Dingen stehen und etwas liken oder das Thema nicht mehr lesen.
  5. Ich hab Linkin Park sehr gerne gehört, mein Bruder war bei Konzerten und hat mir die Nachricht vorhin geschickt. Es ist ein Jammer, das Menschen die das Talent haben anderen Menschen Freude zu bringen, aus dem Leben gehen. Wie viele Rockmusiker hat er mit Drogen und Alkohol gelebt und die Stellschraube wohl nicht mehr gefunden. Ich bin sehr traurig und höre mir jetzt noch ein paar Songs an. RIP Chester und Danke für die Musik
  6. Radu

    Neues von Duterte

    Da hast Du Recht.
  7. Radu

    Neues von Duterte

    Duterte hat sich in den letzten Tagen mehrfach Positiv, über Trump geäußert. Beide hätten das gemeinsame Ziel, die Interessen ihrer Bevölkerung zu sichern. Es war kein US Bashing, sondern die Abgrenzung zu Obama und Clinton. In Deutschland wurde in den letzten 8 Jahren unter den Teppich gekehrt, das Obama zu keinem anderen Land oder Staatschefs der Welt, irgendwelche Beziehungen gehalten, geschweige den verbessert hat. Dieses Verhalten kann verschiedene Gründe haben, entweder ist Ihm etwas zu Kopf gestiegen oder Unsicherheit. Ich tippe eher auf letzteres.
  8. Radu

    Abu Sayyaf entführt deutschen Segler

    Das habe ich auch gelesen, vielleicht haben die den Kick gesucht, oder bereisen gerne Gefahrenzonen? Das passiert doch Niemanden zweimal im Leben zufällig.
  9. Radu

    Schweizer auf den Philippinen verhaftet

    Ich bitte mich nicht falsch zu verstehen, ich möchte nicht den Schlaumeier geben. Man sollte nur berücksichtigen, das von den rund 30.000 Toten durch Schusswaffen, knapp 19.000 die Waffe gegen sich selbst richten, also aus dem Leben gehen ( mag das Wort Selbstmord nicht, weil es kein Mord ist) ich weiss das 11.000 Schussopfer genau 11.000 Zuviel sind. Aber bei über 300 Millionen Einwohner, relativiert sich das etwas. Die meisten Schussopfer sterben übrigens bei Bandenkriegen und es ist interessant, das die Mörder der gleichen Ethnie angehören, also es werden überwiegend, Schwarze durch Schwarze, Mexikaner durch Mexikaner und Weiße durch Weiße getötet. Bei Menschen mit Asiatischer Abstammung, gibt es im Verhältnis zu anderen Ethnien, sehr wenig Morde. Es werden also jeden Tag mehrere Schwarze bei Gang Auseinandersetzungen umgebracht, das scheint aber nicht so sehr im Focus zu stehen. Die 700 Opfer durch die Polizei im Jahr, sind eindeutig Zuviel., aber leider ist auch die Anzahl der getöteten Polizisten mit knapp 500 sehr hoch. Deswegen ziehen die Cops bei allen Verdächtigen, sofort die Waffe und sind im Anschlag.
  10. Radu

    Duterte gewinnt Präsidentenwahl

    Die Artikel in den deutschen Online Ausgaben, könnten auch alle von einem Autor stammen. Da keiner etwas über diesen Mann weiß, schreibt man die gleichen Schlagworte. Witz über eine Vergewaltigung, Papstbeleidigung, Morddrohungen etc. Seit dem Journalisten wie Lothar Löwe,Gerd Ruge,Scholl-Latour nicht mehr unter uns sind oder nicht mehr arbeiten, ich wünsch Ruge noch ein langes Leben, er soll sein Lebensabend genießen . Kommentieren von Hochhäusern in einer Hauptstadt, teilweise völlig Ahnungslose und Zitieren meist Angelsächsische Zeitungen. Wir hatten zu Zeiten von Heinrich Barth und Alexander Humboldt, größere Kenntnisse über Nordafrika und Südamerika als jetzt. Zurück zu Duterte, das er als Bügermeister im Amt und nach sovielen Jahren, so eine große Zustimmung in seiner Heimatregion bekommt, ist Bemerkenswert.
  11. Ich kenn mich ein wenig, aber wirklich nur ein wenig aus. Wer bei Festen in Thailand unterwegs war weiß, Jugendgruppen mit Promille sind einige unterwegs. Ist in DACH auch das gleiche.Wer im Vorbeigehen irgendjemanden wegschubst und nicht weiss das gerade ein Anlass gesucht wird, um Irgendjemanden weg zu kicken, kann schwer unter die Räder kommen. Ich hab in Pattaya Darkside schon erlebt das Tommys zu fünft ( alle unter 30, Sportlich und völlig blau) richtig fertig gemacht worden. Die Regeln wer am Boden liegt ist besiegt, ist Länderübergreifend nicht mehr der Stand der Dinge. Es wird noch zusätzlich in Richtung Kopf getreten. Niemals betrunken durch Menschenansammlungen taumeln, nicht mit Einheimischen diskutieren, keine Ausflüge ausserhalb der Touristenzonen,wo paar Typen darauf warten Langnasen umzuhauen. Jeden Ärger aus dem Weg gehen, der Urlaub ist zu kurz und kostbar. Nur in Notwehr und dann Nüchtern und schnell ins Hotel zurück.
  12. Die Anzahl der Arbeitskräfte aus den Phillipinen auf der Arabischen Halbinsel steigt im weiter. Ich hatte neulich gelesen das alleine in Katar 1,6 Millionen Gastarbeiter malochen. Die meisten aus Indien und Pakistan. Nur 70.000 Einheimische sind Beruflich tätig. In den VEA schuften ca. 2,7 Millionen Gastarbeiter , um den Luxus zu gewährleisten. Ca. 150.000 Hausangestellte oder Kindermädchen, die meisten von den Phillipinen und Indonesien. Diese Flugverbindungen sind also Hauptsächlich für die Arbeitskräfte aus den Phillipinen. Beim meinem letzten Flug von Abu Dhabi nach Manila waren 98 % Arbeitskräfte.