Phlpp

ChizMiz Member Level II
  • Content Count

    186
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    14

Everything posted by Phlpp

  1. 19 russische Prostituierte und 2 Koreaner wurden in einem Nachtclub in Angeles verhaftet. Weiß jemand wo die gearbeitet haben? Ich habe in Angeles noch keine ausländischen Arbeiterinnen gesehen. https://philippinenmagazin.de/2018/01/19/19-russische-frauen-werden-wegen-prostitution-abgeschoben/
  2. Edgar Pamintuan sowie 17 weitere Bürgermeister, darunter auch der Mayor von Subic, wurden wegen angeblicher Verbindungen zum Drogenhandel die Befehlsgewalt über die Polizei entzogen. Nachdem vor einiger Zeit drei Shabu Labore in Angeles ausgehoben wurden haben die weiteren Ermittlungen wohl eine Verbindung zu Ed ergeben. http://iorbitnews.com/edpam-17-mayors-governor-stripped-police-powers-due-alleged-drug-links/
  3. Air Asia zieht von Manila nach CRK und macht Clark zum ihrem International Gateway. Gleichzeitig wollen sie ihre Flotte von 17 auf 24 Flugzeuge aufstocken und ab nächstes Jahr neben den inländischen Flügen, von Clark: Südkorea, China, Malaysia, Singapur, Hong Kong, Macau und Taipeh bedienen. http://m.philstar.com/315469/show/5d6e4a3a8d134b8c6943efbfd3b8e5a9
  4. So sicher war's noch nie!!! Aufgrund der Barangay Wahlen gilt von 1. - 30. Oktober ein landesweiter gun ban. Privatpersonen dürfen in dieser Zeit keine Handfeuerwaffen mit sich führen, Sicherheitspersonal darf solche Waffen nur im Dienst tragen. Durchgesetzt wird das Verbot durch Sichtkontrollen an Checkpoints. http://www.sunstar.com.ph/manila/local-news/2017/10/01/election-period-starts-gun-ban-takes-effect-567052
  5. Inder bekommen ein"Visa on Arrival" an einem Immigration Checkpoint, der es ihnen ermöglicht 15 Tage im Land zu bleiben.(Auf Thailand bezogen) Ich war auch schon in Indien und mir hat es dort auch nicht gefallen aber: Ich kann mit pauschalen Verurteilungen von Personengruppen nichts anfangen... Habe erst diese Woche im Sapphire in der Walking Street nen schönen Abend mit den Indern verbracht. Die haben auch nicht auf die Straße geschissen.
  6. Gut für die Tourismus Industrie, ich finde es schön wenn Touristen aus unterschiedlichsten Ländern an den Philippinen erfreuen können. Es gibt noch genug ruhige Ecken für jeden. In Angeles ist mein subjektiver Eindruck, dass weniger Customer aus Malaysia, dafür mehr aus Indien da sind. Ist natürlich nur ne Momentaufnahme und absolut Subjektiv.
  7. Das Verbot wird nicht überall durchgesetzt, in einigen Bars Rauchen die Leute jetzt mehr oder weniger offensichtlich auf den Klos, in einer anderen haben sie das obere Stockwerk zur inoffiziellen Raucherzone gemacht, in den kleinen Bars gehen sie halt schnell vor die Tür
  8. Duterte hat gestern ein Gesetz unterschrieben, das ein kostenloses Studium auf den Philippinen ermöglichen soll. Alle Gebühren die von Unis, Colleges etc. erhoben werden, werden demnach vom Staat übernommen. Finde ich hervorragend, gute Bildung ist meiner Meinung nach der wichtigste Weg um das Land voranzubringen allerdings scheint das ganze nicht ganz zu ende gedacht, denn wie das finanziert werden soll scheint unklar. Aussagen wie: " Entwicklungshilfe ist eine der möglichen Finanzierungsquellen" oder " wir hoffen das Spenden aus örtlichen und internationalen Bereichen uns über die Zeit helfen..." wirken nicht gerade professionell. Geschätzte kosten sind ca 100 Milliarden PHP!" Wie dem auch sei, den Ansatz finde ich gut, ob es was wird steht in den Sternen. Quelle: http://www.sunstar.com.ph/manila/local-news/2017/08/04/duterte-signs-bill-granting-free-tuition-sucs-556651
  9. Ja, ich nehme mal an dass die Gesamtstrecke der Bahn 106km sind, es aber von Clark bis zur 1. Station in Manila 55 Minuten dauert... Wie dem auch sei, bei solchen Großprojekten läuft das Marketing ja immer auf Hochtouren. Und wenn es am Ende 1,5 Stunden dauert dann ist mir das immer noch lieber als in Manila im Stau zu stecken. Ich jedenfalls finde es super dass der Ausbau der Infrastruktur vorangetrieben wird.
  10. Dass eine Bahnstrecke gebaut werden soll habe ich schon öfter gehört, der ein oder andere hat auch geunkt dass es sie nie geben wird, aber nun sieht dass ganze doch sehr konkret aus. Gebaut werden soll ab Ende 2017, Fertigstellung geplant 2021. 17 Stationen und finanziert von den Japanern. Eine super Sache wie ich finde! http://www.rappler.com/business/173929-manila-clark-railway-stations-revealed-dotr
  11. Duterte hat eine Pressekonferenz gegeben und angekündigt das Kriegsrecht evtl. auf die Visayas zu erweitern. Hier interessante Punkte aus der Rede: Desweiteren erwägt er das Kriegsrecht auf den ganzen Philippinen zu verhängen, sollte es DAESH schaffen auf Luzon Fuß zu fassen. Quelle
  12. Nachdem Polizeikräfte in Marawi City ein Haus gestürmt hatte in dem sie Isnilon Hapilon (ein Abu Sayyaf Kommandant) vermuteten, brachen Kämpfe aus, in deren Verlauf bis zu 50 Aufständische teile von Marawi besetzten. Der Vorfall ist noch nicht abgeschlossen und weitere Truppen sind auf dem Weg nach Marawi... Duterte hat Kriegsrecht für vorerst 60 Tage für ganz Mindanao ausgerufen und seinen Russlandaufenthalt abgebrochen. Quelle Quelle 1 Quelle 2
  13. Wer den Gesetzestext mal durchlesen will findet ihn hier Die Bestrafungen kann man kann man hier nachlesen Von vier Monaten Knast hab ich nichts gelesen...
  14. "Smoking is no longer allowed except in designated smoking areas that follow guidelines set by law." Es scheint Spielraum zu geben, anscheinend soll es analog zu Davao umgesetzt werden... Vielleicht weiß ja einer wie es da genau läuft.
  15. Das unterschreiben hat doch ein bisschen länger gedauert. Jetzt war es aber soweit und in 60 Tagen tritt das ganze in Kraft Quelle
  16. Ich habe nie behauptet Philippinen Experte zu sein. Ich habe meinen subjektiven Eindruck beschrieben, deine Meinung die du dir daraufhin über mich gebildet hast ist falsch. Ich gönn dir deine Squatter Erfahrungen und sehe dass auch du dir dadurch eine subjektive Meinung, aus einem anderen Blickwinkel gebildet hast.
  17. Hast recht, es spielt keine Rolle, einigen wir uns darauf dass er zweimal das gleiche Video gemacht hat ;-) Presidential candidate Rodrigo Duterte's Christmas Message 2015
  18. Das Video ist von letztem Jahr... zumindest kann niemand behaupten er wäre nicht gewarnt worden.
  19. Sehr eindrückliche Fotostory über die Opfer von Duterte's Drug War in Manila. Ein Fotojournalist der NY-Times hat in 35 Tagen 57 "Tatorte" und die Beteiligten fotografiert. They are slaughtering us like animals!
  20. Er hat ihn dabei auch in seiner Drogenpolitik bestätigt. LINK
  21. Angeblich ist dasselbe Paar schonmal in Somalia entführt worden
  22. Phlpp

    Neues von Duterte

    Die Reise nach China hat etwas Bewegung in die Sache gebracht und die Chinesen erlauben Philippinischen Fischern wieder bei den Scarborough Islands zu fischen. Link
  23. Warum Racheakt? Was Duterte da wieder rausgehen hat ist Populismus pur! Zum einen legt jeder Staat selbst fest wer, auf welche Art einreisen darf und wer nicht. Zum anderen haben die Philippinen Visaerleichterungen (Visa on Arrival) für bestimmte Länder nicht ohne Grund eingeführt. (Tourismus...) Genauso hat es gute Gründe warum die "1. Welt Länder" eine strengere Visa Politik haben. Was mich nervt ist dieser derzeitige weltweite Trend, für komplexe Themen einfache Lösungen auf "Stammtischniveau" zu präsentieren. Und da ist Duterte mit ganz vorne dabei. (Sorry für OT, kommt nicht wieder vor.)
  24. Phlpp

    Neues von Duterte

    Ich bin deiner Meinung, bzw. Ich schaue mir das ganze neutral an und finde es höchst interessant wie sich das entwickelt... Solange sich für mich nichts wesentliches für meine Reisen ändert finde ich es gut dass alles mögliche ausgelotet wird um die Stellung der Phils zu verbessern.