Phlpp

ChizMiz Member Level II
  • Content count

    116
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Phlpp last won the day on January 25

Phlpp had the most liked content!

Community Reputation

461

About Phlpp

  • Rank
    Barhopper

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

922 profile views
  1. Ich war Mitte Januar zum surfen dort. Eine sehr entspannte Atmosphäre, das Zimmer sauber und das Essen lecker. Ich war alleine dort, war morgens zum surfen und den Rest des Tages hab ich mich am Strand entspannt. Abends gabs dann ne Massage in der Spa-Hütte. Beim nächsten mal dann lieber wieder mit Begleitung... Das Hotel bietet auch Surf Kurse an, welche ich in Anspruch nahm. Der Instructor und ich waren meißt die einzigen im Wasser. Ich hatte viel Spaß mit dem Surflehrer, von der Qualität her war es aber nicht ganz so gut wie in Bali. Ausser dem Strandabschnitt vor dem Hotel habe ich nichts erkundet. Dort war es sehr sehr ruhig obwohl die Hotels in der Nähe gut besucht zu sein schienen.
  2. Ich habe nie behauptet Philippinen Experte zu sein. Ich habe meinen subjektiven Eindruck beschrieben, deine Meinung die du dir daraufhin über mich gebildet hast ist falsch. Ich gönn dir deine Squatter Erfahrungen und sehe dass auch du dir dadurch eine subjektive Meinung, aus einem anderen Blickwinkel gebildet hast.
  3. Bin letzte Woche zum erstenmal die Route MUC-CEB-CRK geflogen und ich muss sagen dass ich die Verbindung (mit abstrichen) äußerst angenehm fand. In MUC keinerlei Wartezeiten, Flug startete überpünktlich und war höchstens zu 2/3 ausgelastet und das Beste: der A380 hatte ein neues Entertainmentsystem mit größerem, empfindlicher Bildschirm und Touchfernbedienung. Echt super! Das ich ne 3er Reihe für mich alleine hatte war der Entspannung natürlich ebenso zuträglich. Ich steige eigentlich gerne in Dubai um, da ich die Wege kenne und den Flughafen sehr angenehm finde. Diesmal jedoch mussten alle Transitpassagiere in einen Bus steigen, dazu wurde vor dem Bus ein Schild hochgehalten auf dem in relativ kleiner Schrift über 20 Destinationen standen... (Habe Clark natürlich zuerst überlesen und bin fast in den falschen Bus gestiegen) Mit diesem Bus fuhren wir über ne halbe Stunde um den ganzen Flughafen... Kurz vor dem Boarding: Dass nach Zonen geboardet wird ist den meißten wohl nicht klar gewesen und die Mitarbeiter haben versäumt den Leuten klar zu machen, dass sie sich in die Halle setzen sollen... Zumindest sah es witzig aus, wie die Leute welche die Rolltreppe herunterfuhren in die vor ihnen stehenden gedrückt wurden. Der Flug nach CEB/CRK war komplett voll und nachdem ich vorher das neue Entertainmentsystem genossen hatte, hatte ich gar keine Lust mehr mir nen Film auf dem alten anzusehen. Der Sitz des Vordermannes war kaputt, er konnte die Aufrechte Position während Start u. Landung nicht einnehmen was für mich sehr unangenehm war. Der Aufenthalt in CEB war I. O. und hat mich gar nicht gestört. Ca. 20% der Gäste sind dort ausgestiegen und fast alle Plätze nach CRK wurden wieder gefüllt. Der Flug nach CRK ist ein Katzensprung und wir waren 15min zu früh da. Dass ich dann fast ne Stunde auf mein Gepäck warten musste ist PP. Fazit: Diese Route gerne wieder Flug und Umsteigezeiten sind für mich angenehm. Hoffe der Bustransfer in Dubai war ner Ausnahmesituation geschuldet.
  4. Hast recht, es spielt keine Rolle, einigen wir uns darauf dass er zweimal das gleiche Video gemacht hat ;-) Presidential candidate Rodrigo Duterte's Christmas Message 2015
  5. Das Video ist von letztem Jahr... zumindest kann niemand behaupten er wäre nicht gewarnt worden.
  6. Sehr eindrückliche Fotostory über die Opfer von Duterte's Drug War in Manila. Ein Fotojournalist der NY-Times hat in 35 Tagen 57 "Tatorte" und die Beteiligten fotografiert. They are slaughtering us like animals!
  7. Er hat ihn dabei auch in seiner Drogenpolitik bestätigt. LINK
  8. Angeblich ist dasselbe Paar schonmal in Somalia entführt worden
  9. Mit der Aufwertung scheint es voran zu gehen. Bis 2019 soll ein neues Terminal gebaut werden. Link
  10. Die Reise nach China hat etwas Bewegung in die Sache gebracht und die Chinesen erlauben Philippinischen Fischern wieder bei den Scarborough Islands zu fischen. Link
  11. Warum Racheakt? Was Duterte da wieder rausgehen hat ist Populismus pur! Zum einen legt jeder Staat selbst fest wer, auf welche Art einreisen darf und wer nicht. Zum anderen haben die Philippinen Visaerleichterungen (Visa on Arrival) für bestimmte Länder nicht ohne Grund eingeführt. (Tourismus...) Genauso hat es gute Gründe warum die "1. Welt Länder" eine strengere Visa Politik haben. Was mich nervt ist dieser derzeitige weltweite Trend, für komplexe Themen einfache Lösungen auf "Stammtischniveau" zu präsentieren. Und da ist Duterte mit ganz vorne dabei. (Sorry für OT, kommt nicht wieder vor.)
  12. Kommt gerade auf N24. Gibt's Hier in der Mediathek. Kriminalität und Verbrechen machen auch vor einem Urlaubsparadies nicht Halt: Die Gefängnisse auf den Philippinischen Inseln sind gänzlich überfüllt und fest in den Händen interner Gangs. Journalist Paul Connolly begibt sich für fünf Tage in das Gefängnis von Rizal, wo Kontrolle und Führung unter den Häftlingen längst von der gefürchteten Sputnik-Gang übernommen wurden. Wie fühlt es sich an, wenn die Regeln von gewalttätigen Gangstern diktiert werden? 14 Jahre U-Haft bis zum Prozess... Wahnsinn! Teilweise 160 Mann in der Zelle, nur 24 Betten und die Häftlinge haben innerhalb der Zellen das Kommando. Von den Zuständen hört man zwar immer wieder, aber es ist trotzdem heftig das zu sehen. Der letzte Satz der Moderatorin bringt es auf den Punkt : "Gefangener auf den Philippinen zu sein ist die Hölle auf Erden"
  13. Ich bin deiner Meinung, bzw. Ich schaue mir das ganze neutral an und finde es höchst interessant wie sich das entwickelt... Solange sich für mich nichts wesentliches für meine Reisen ändert finde ich es gut dass alles mögliche ausgelotet wird um die Stellung der Phils zu verbessern.
  14. Duterte weilt derzeit in China, dabei hat er nocheinmal bekräftigt dass er sich China als neuen Schutzpatron auserkoren hat und die Verbindungen zu den USA lösen will. Link Ist das alles ein Schachzug um die Verhandlungsposition gegenüber den USA zu verbessern oder wird hier tatsächlich ein ganz neuer Kurs gefahren. Zutrauen würde ich es ihm. Ich bin gespannt wohin das führt
  15. In Cafés und Restaurants ist Rauchen erlaubt aber an der frischen Luft vor Malls und im Park verboten?? Hahaha die Logik muss man mir noch erklären.