pumpuixxl

Bastos
  • Content count

    11,290
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    193

pumpuixxl last won the day on June 13

pumpuixxl had the most liked content!

Community Reputation

9,786

7 Followers

About pumpuixxl

  • Rank
    BarOwner

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Interests
    Asienreisen, Essen

Recent Profile Visitors

7,642 profile views
  1. pumpuixxl

    In Kenia meine Pensionierung vorfeiern

    Nunja, um dich nicht festlegen zu müssen böte sich ja zur Not die Möglichkeit, dir im Rahmen deiner Ruhestandsplanung das beste aus beiden Welten zu sichern. Zur "guten" Jahreszeit von Dezember bis Mai auf die Fipsen und den Rest des Jahres Kenia. Der Neid der Forengemeinde wäre dir sicher.
  2. Bezüglich der Inder irrst Du dich. Die sind keine Konkurrenz bei attraktiven Girls. Die legen am liebsten zusammen und buchen ein Girl für ne ganze Gruppe zum Preis, der normalerweise für einen Kunden aufgerufen wird, und vögeln sie dann nacheinander zum Minipreis für den Einzelnen. Ich würde eher sagen das ist ein Kundenkreis für "hartgesottene Profis" die aufgrund ihres Aussehens bzw. Alters Schwierigkeiten haben, andere Kunden zu finden und auf diese Weise dann trotzdem noch ordentliche Einnahmen generieren können. Zu beobachten zu hauf in Pattaya.
  3. pumpuixxl

    Nichtraucherschutzgesetz tritt in Kraft

    Kann natürlich das Ärgernis für die Raucher irgendwie nachvollziehen, aber für mich als Nichtraucher ist die neue Regelung ein Traum. Gute Luft in den Bars, und selbst wenn man am Tag nach einem Barhopp nochmal an den Klamotten der Nacht zuvor riecht, ist das ein Unterschied wir Tag und Nacht im Vergleich zu früher. War neulich zum ersten mal seit längerem wieder mal einige Tage in AC und soweit ich beobachten konnte, wird das Rauchverbot nahezu in allen Bars konsequent umgesetzt. Einzige Ausnahme, der ich begebnet bin: In der Yakusoku Bar auf der vorderen Fields wurden Gästen, die rauchen wollten, auch im Barraum Aschenbecher hingestellt.
  4. pumpuixxl

    Dutertes Drug War

    Genauso isses. Es werden offensichtlich nur die kleinen öffentlichwirksam "gehängt", an die grossen traut man sich nicht ran bzw. die wissen, wie sie sich zu schützen haben. Oder wie ist es sonst erklärbar, dass kleine Dealer bzw. Junkies __nachdem__ sie sich bei der Polizei gestellt haben, von "privaten" Hinrichtungskommandos umgebracht werden? Da liegt der Verdacht sehr nahe, das sowas nur deshalb geschieht, weil sich die "grossen Fische" im Drogenhandel schützen wollen - möglicherweise sogar in den Reihen der Polizei.
  5. pumpuixxl

    Horrorflug mit Etihad

    Solche Situationen gibt es immer wieder, da sacken ab und an Flugzeuge schlagartig und unerwarted um mehrere hundert Meter ab. Das einzige, was man im Endeffekt tun kann ist, sich im Flugzeug immer konsequent anzuschnallen. Die Verletzten bei sochen Zwischenfällen waren oft nicht angeschnallt.
  6. In deinem Post kann man auch vieles nicht nachvollziehen.
  7. pumpuixxl

    Papst in Manila

    Gerade in den Nachrichten: "...der Pontifex rief vor dem Hintergrund von Korruption im Land die Politiker zu Ehrlichkeit und Anstand auf...", na dann wir ja jetzt alles besser, lol
  8. pumpuixxl

    Supertyphoon Hagupit

    Wenn man die beiden letzten Bilder vergleicht, ist er auch deutlich schneller geworden. Im Post #4 von heute Nacht sieht es noch so aus, als ob er am Sonntag morgen in Samar und Leythe auf Land trifft. Im Post #6 was nur 5 Stunden später gemacht ist, wird Samstag morgen für die gleiche Position vorausgesagt.
  9. pumpuixxl

    Supertyphoon Hagupit

    sieht garnicht gut aus, jetzt werden schon bis 335 km/h vorausgesagt ...
  10. pumpuixxl

    Events Dezember 2014

    Mal eine "Of Topic" Frage. Wo sind denn die Bars "Kings Landing" und " The Bunker", die auch oben im Veranstalltungskalender auftauchen? Von den beiden habe ich noch nie was gesehen oder gehört.
  11. pumpuixxl

    Smartphones: Philippinische Airports sind gewarnt

    Fragt sich, wie das bei bereits eingechecktem Gepäck, wie hier geschrieben, in der Praxis realisiert werden soll. Und falls damit das einzucheckende Gepäck bei der Überprüfung am Flughafeneingang gemeint sein sollte, dann werden die Schlangen vor dem Naia Terminal 1 in Zukunft erst so richtig schön lang, lol
  12. "nur" noch 5 Monate, lol

  13. Diese Aussage ist wohl nicht allgemein gültig, und gilt vor allem nicht für Bars, nach denen falang ja fragt. Wenn Du meinen Post mit dem entsprechenden Ausschnitt aus dem Newsletter der Margarita Station, den Du kürzlich geschlossen hast, aufmerksam liest, wirst Du feststellen, dass die Ausnahme für Farangs nur in sog. "DOT-accredited businesses" gilt, und da gehören Bars wohl nicht dazu. Klaus zum Beispiel macht seine NoName Bar über diese Tage zu, weil er keinen Alkohol ausschenken darf.
  14. Gerade per Newsletter von der Margerita Station erhalten, keine Ahnung ob das schon hier gepostet wurde ... Das Alkoholverbot während der Wahlen vom 9. bis 13. Mai gilt aber offensichtlich nur für Philippinos, nicht für Foreigners.