bruhot

Super Mod
  • Content count

    7,468
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    379

bruhot last won the day on January 24

bruhot had the most liked content!

Community Reputation

15,359

About bruhot

  • Rank
    Libog lumang tao
  • Birthday 04/27/1955

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Swiss

Recent Profile Visitors

5,702 profile views
  1. Harry the Horse Threads zusammengefügt
  2. Für Surfer und Kitesurfer interessant Quelle: Website Hotel Nur die Bar besucht, war immer was los, auch viele "langnasengirls" anwesend, was für die jungen unter uns. Nun bemerkt das dieses Hotel auch im Film Flotsam "Darsteller" war. Hotel Website
  3. Mit dem Surffilm Flotsam rückt San Juan La Union wieder mal in den Mittelpunkt der philippinischen Surfszene. Eine neue romantische Surfkomödie spielt am Strand der Surfmetropole in Nord-Luzon auf den Philippinen. Aber der Surfilm Flotsam ist auch eine sehr geschickte Vermarktung, denn finanziert wurde er vom Flotsam and Jetsam Hostel in La Union. Deshalb ist der Name wohl auch alles andere als ein Zufall. Die Schauspieler sind auf den Philippinen durchaus bekannt: Solenn Heussaff, Carla Humphries, Rocco Nacino, Marc Abaya und Mara Lopez. Regisseur ist Jay Abella. Die Geschichte von Flotsam ist eher schnell erzählt. Eine Gruppe von Möchtegern-Surfern aus Manila wartet auf die Wellen, die aber nicht kommen. Also beschäftigt man sich miteinander, schöne Jungs und noch schönere Mädchen haben Romanzen und noch viel mehr. Das Ganze ist hübsch gemacht, gut gedreht und lässt sich nach ein oder zwei Cocktails sogar anschauen. Die eigentliche Message ist aber: Surfing in La Union könnte noch kommerzieller werden, der Boom ist überall zu spüren. Andererseits: Mit dem Brett auf der Welle ist immer noch das eigentliche Ding, Kommerz hin oder her. Quelle
  4. Er hast es (endlich) geschafft, Bravo!! Wobei, wer als wir verstehen das besser. Auf den Pipsen zu leben und einen Reiseführer in diesem Format zu erstellen, mit all den Ablenkungen des täglichen Überangebots von ............ Quelle
  5. Noch verrückter Oman Air April 2017 Zürich to Manila Aufenthalt in Muscat ~ 2 Stunden Fare CHF 150.00 Taxes/Fees/Carrier-Imposed Charges CHF 260.00 YQF (SERVICE FEE - FUEL) CHF 35.00 CH2 (INTERNATIONAL PASSENGER AND SECURITY TAX) CHF 6.00 OM (EMBARKATION TAX) CHF 11.50 LI1 (PASSENGER SERVICE CHARGE INTERNATIONAL) Total Fare CHF 462.50
  6. Sie spinnen, die SOA Arlines Singapur Airlines Zürich > Manila CHF 629
  7. Du armer, irgendwann musst du mit Petrus mal ein Deal machen..... Zum Glück hast die Sonne ja dabei
  8. Danke Sky, "meine" Hauszeitung" und meistens sachlich und fundiert.
  9. Ein Schweizer und sein philippinischer Begleiter sind auf der Insel Boracay wegen Drogenhandels verhaftet worden. Quelle
  10. Nun ist es soweit, Rolf (Bar Monsoon) hat mit Partner seine zweite Bar eröffnet. Eine mit langer Tradition, welche die beiden neu beleben wollen. Vor allem die Customer Preise sind der absolute Hit, siehe Bild.
  11. Eine Bar mit viel Vergangenheit und vielen Namen. Neue Inneneinrichtung, mit grellen Farben,
  12. Eine der gut besuchten Bars auf der Fields. Meistens 2 Gruppen a ~30 Girls für jeden Geschmack. Sind alle Girls auf der Bühne wird das aussuchen recht schwierig. Positiv, in den Pausen gehen die Girls nich backstage sondern sitzen vor dem Eingang und motivieren die Gäste reinzukommen.
  13. Bild folgt Hole in One Don Juico Avenue/Perimeter 2009 Angeles
  14. Grundsätzlich eine gute News, sicher werden auch die Kosten für das Visa, wie bei allen Visa in Cambodia, günstig sein, aber..... Bei meinem ersten und letzen Urlaub 2013 da fand ich diese Land und vor allem Sihanoukville als definitiv letzte Destination im Leben eines Expas in einem asiatischen Land. Zwar günstig bis billig, aber die meisten Expats scheinen mir da mit dem Leben abgeschlossen zu haben und warten, meistens im delirium tremens , auf den Tod, Meine das nicht wertend, könnt ja mal sein das es mir mit meiner kleinen Rente auch nur noch für da reicht. Für einige Monate, vor allem mit Motobike, würde ich aber das Land gerne einmal abfahren, kulturell fand ich es da sehr interessant.
  15. Fast vergessen, die Aktion mit dem "Girl ins Zimmer legen" soll "belohnt" sein. Aber auch sonst, zur Zeit eine der besten Bars, grosse Auswahl an Girls für jeden Geschmack.