Autricheman

ChizMiz Member Level II
  • Content Count

    2,723
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    81

Autricheman last won the day on September 6 2019

Autricheman had the most liked content!

Community Reputation

3,267

About Autricheman

  • Rank
    Alpenvulkan

Contact Methods

  • MSN
    joho
  • Website URL
    http://www.www.at
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Baguio, bei meinem Lieblingskoch...
  • Interests
    Boracay

Recent Profile Visitors

6,066 profile views
  1. Viele Spekulationen. Marcos Jun. ist nicht der gewählte Vizepräsident.
  2. so weit ich weiss, ist das auch nicht erlaubt. ich habe Plakate der Stadt gesehen, wo auch E-Zigaretten verboten sind (so wie im Flieger).
  3. ja, das Rauchverbot wurde in allen Bars konsequent umgesetzt. Gratuliere DU 30, gut gemacht.
  4. ABER WO DARF JETZT NICHT MEHR GERAUCHT WERDEN? trifft es die Bars oder nicht`?
  5. Vorschhlag zur Güte: Die Nichtraucher nach DAvao, die Süchtigen nach Zamboanga. Alle normalen Leute bleiben in AC. Im ernst, die Raucher haben es wohl massiv übertrieben. Daher kommt die Gegenbewegung.. Thats it - nicht mehr und nicht weniger....
  6. hmm die Gefährdungslage hat sich ein wenig negativ verändert. Ja. Aber ich würde es genauso sehen und händeln, wie hotrod es gepostet hat - seid ein wenig vorsichtiger wenn ihr reist, reist nicht nach Cotabatu, Zamboanga und in die Sulu See. Alles andere ist mit ein bisschen erhöhtem Augenmerk sehr gut, leicht und sicher bereisbar. Reisetage sind keine Sauftage. Und mit normalem Instinkt und mit normaler Umsicht kann man sehr wohl den Norden von MIndanao und auch die Visayas jederzeit bereisen. Ich tue es jedenfalls nachwievor. Ich war im März in Tacloban, Billiran und in Butuan und in Bayogan ohne, dass ich je den Eindruck hatte, dass ich mich hier fürchten müsste.
  7. es gibt keine Member-Karten bei Shovel in der Bar. Könnt ihr dem shovel wieder eine größere anzahl geben? ersagte, er hatte nur 5

  8. Die Amtszeit des Präsidenten ist 6 Jahre. Ob er diese 6 Jahre erleben wird, scheint zweifelhaft. Ob er nördlich von Tarlac mit denselben Methoden ans Ziel zu kommen versucht, scheint mir ebenfalls zweifelhaft. Aber es gibt ja einige andere Länder, die man in den nächsten 5,5 Jahren besuchen kann. Meine Tochter wird jedenfalls die Philippinen in den nächsten 5,5 Jahren wohl sehr selten oder gar nicht besuchen.
  9. Sehr bedenklich, was da abläuft. Vielleicht muss ich wirklich einen Wechsel beim Zielgebiet meiner Reisen überlegen. Bei dieser Art von "Justiz" kommen ganz schnell Unbeteiligte und Unschuldige unter die Räder.
  10. Maria Leonor Robredo dürfte Vizepräsedentin werden. Sie liegt mit mehr als 400000 Stimmen vor dem Sohn Marcos. Hier noch ein Detail: nach dem derzeitigen Stand der Auszählung erreichte Duterte in Angeles City 48,8 % der abgegebenen gültigen Stimmen.
  11. 13,5 Mio Stimmen für Duterte, 7,9 Mio Stimmen für den Zweitplazierten Roxas - die Wahl scheint gelaufen. Auszählungsstand derzeit 67 %.
  12. Der Bürgermeister von Davao scheint die Präsidentenwahl gewonnen zu haben. Er liegt in den bisher ausgezählten Stimmbezirken haushoch in Führung mit mehr als 12 Millionen Stimmen. Auf Platz 2 liegt Grace Po, aber bereits mehr als 5 Millionen Stimmen zurück. In Mindanao hat Duterte einen unglaublichen Wahlsieg errungen. In vielen Baranguays hat er 90 % oder mehr erhalten.
  13. pumpuixxl hat absolut recht - anschnallen ist die einzige Möglichkeit, sich gegen solche unerwarteten Turbulenzen zu schützen. Ob Thai in Hongkong oder Airasia in Clark oder eben jetzt Etihad in Indonesien - dies kann immer und überall passieren und gerade im Bereich des Zielairports kann so eine schwierige Wetterlage nicht leicht umflogen werden.
  14. Das eröffnet wohl einiges an Möglichkeiten - Hinflug nach Cebu - Rückflug ab Clark und - oder umgekehrt.